DAS ZELT alter Wein in neuen Schläuchen

Benutzeravatar
vatas-sohn
Moderator
Beiträge: 11334
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 53

Re: DAS ZELT alter Wein in neuen Schläuchen

Jul 2014 21 08:54

Beitrag von vatas-sohn » 21. Jul 2014, 08:54

Ich hole das hier mal aus gegebenem Anlass wieder hoch!

Wir wollen jetzt auch ein vernünftiges Vorzelt für unseren Bus oder als Alternative dazu einen Wohnwagen. Beim Wohnwagen ist die Wahl schon getroffen (Knaus Deseo Aktive). Ob Vorzelt oder Wohnwagen werden wir für uns (Vor- und Nachteilliste) demnächst selbst entscheiden.

Die Wahl eines Vorzeltes beschränkt sich auch mittlerweile auf recht wenige Modelle:

Outwell California
Outwell Country Road
Khyam Motodome Classic
DWT Pegasus

Der Preis ist zunächst als zweitrangig zu betrachten, da wir lieber einmal die richtige Menge Geld ausgeben als zweimal kaufen und damit mehr Geld und Nerven lassen müssten.... :zwink:
Da ja hier schon einige was vergleichbares haben, wollte ich mal fragen, wie denn nun die Erfahrungen sind!? Taugt das Zeug was oder gibt es doch gehörige Abstriche bzw. Mängel zu beklagen? :wink: Oder gibt es gar noch andere Modelle, die was taugen?
Grüße! :cap:
Ron


Sicherheit auf dem Wasser kommt vor dem Fischen!

Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt. Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...

Benutzeravatar
petripohl
Beiträge: 537
Registriert: 5. Jan 2012, 21:14
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback
Wohnort: Hamburg
Alter: 47

Re: DAS ZELT alter Wein in neuen Schläuchen

Jul 2014 21 16:34

Beitrag von petripohl » 21. Jul 2014, 16:34

Unser kleines Country Road (zumindest im vergleich zu den anderen auf deiner Liste die ich kenne) gefällt uns bisher sehr gut. Die nächsten 14 Tage sind wir dann nochmal im Härtetest....ich berichte anschliessend.
Gruß Malte
Gruß aus Hamburg
Malte

Auf der Ostsee mit meinem mangofarbenden Treteimer :)

Team Nixfänger

Benutzeravatar
DJSchossi
Beiträge: 932
Registriert: 13. Okt 2011, 15:59
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback S.U.V.
Wohnort: Lübeck

Re: DAS ZELT alter Wein in neuen Schläuchen

Jul 2014 21 16:46

Beitrag von DJSchossi » 21. Jul 2014, 16:46

vatas-sohn hat geschrieben:Ich hole das hier mal aus gegebenem Anlass wieder hoch!

Wir wollen jetzt auch ein vernünftiges Vorzelt für unseren Bus oder als Alternative dazu einen Wohnwagen. Beim Wohnwagen ist die Wahl schon getroffen (Knaus Deseo Aktive). Ob Vorzelt oder Wohnwagen werden wir für uns (Vor- und Nachteilliste) demnächst selbst entscheiden.

Die Wahl eines Vorzeltes beschränkt sich auch mittlerweile auf recht wenige Modelle:

Outwell California
Outwell Country Road
Khyam Motodome Classic
DWT Pegasus

Der Preis ist zunächst als zweitrangig zu betrachten, da wir lieber einmal die richtige Menge Geld ausgeben als zweimal kaufen und damit mehr Geld und Nerven lassen müssten.... :zwink:
Da ja hier schon einige was vergleichbares haben, wollte ich mal fragen, wie denn nun die Erfahrungen sind!? Taugt das Zeug was oder gibt es doch gehörige Abstriche bzw. Mängel zu beklagen? :wink: Oder gibt es gar noch andere Modelle, die was taugen?
Also bei Outwell machst du aufjedenfall schonmal nichts verkehrt das ist echte Qualität!!!
Hobie Mirage Outback S.U.V.
Lowrance Elite 4

Gruß
Christoph

Benutzeravatar
Kveite
Beiträge: 3877
Registriert: 31. Jan 2012, 07:06
Mein Kayak: Hobbit Autbäck
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Paderborn, wo man nach Aldi fährt -.- Zweiter? offiziell abgemahnter Forenuser

Re: DAS ZELT alter Wein in neuen Schläuchen

Jul 2014 22 06:49

Beitrag von Kveite » 22. Jul 2014, 06:49

Wenn Petripohl zufrieden ist mit seinem Vorzelt, kann man da kaum noch was zu sagen. Ich hab ja die schwere Platzfressende Baumwollmischgewebe Ausführung, und bin bis jetzt auch zufrieden mit der Qualität von Outwell. Bin aber lange Jahre davor auch nicht mehr mit dem Zelt unterwegs gewesen, hab also wenig Ahnung was es in den letzten Jahren so an Entwicklungen gab.

Zum Kaufen ist aber jetzt der richtige Zeitpunkt, die Saison ist durch und die Preise fallen.

Nen Hunni haben Sie bei terracamp schon runtergelassen, da geht bestimmt noch was ....

Das Country Road bei Obelink für 359€, auch nicht schlecht, aber man trampelt durchs Schlafzimmer um in den Bully zu kommen?
Gruß Ralf

Benutzeravatar
Aragorn
Beiträge: 260
Registriert: 11. Mär 2012, 22:34
Mein Kayak: Hobie Pro Angler
Wohnort: Lüneburg, 50 km sso von Hamburg
Alter: 46
Kontaktdaten:

Re: DAS ZELT alter Wein in neuen Schläuchen

Jul 2014 22 09:19

Beitrag von Aragorn » 22. Jul 2014, 09:19

Solltest du dich doch für den Wohnwagen entscheiden wirst du dir über kurz oder lang auch da ein Vorzelt wünschen!
Ist einfach ein großer Zugewinn an Platz, Gemütlichkeit und bei geschlossenen auch Privatsphäre.
Gruß
Carsten

- Es ist nicht sicher, dass es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden. -

Benutzeravatar
vatas-sohn
Moderator
Beiträge: 11334
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 53

Re: DAS ZELT alter Wein in neuen Schläuchen

Jul 2014 22 13:11

Beitrag von vatas-sohn » 22. Jul 2014, 13:11

Kveite hat geschrieben:... aber man trampelt durchs Schlafzimmer um in den Bully zu kommen?
Nee, wenn, dann wird das Vorzelt das WoZi und im Bus wird geschlafen... :daumen:
Grüße! :cap:
Ron


Sicherheit auf dem Wasser kommt vor dem Fischen!

Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt. Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...

volkerma
Beiträge: 199
Registriert: 4. Aug 2013, 18:37
Mein Kayak: Mainstream Pescador 12

Re: DAS ZELT alter Wein in neuen Schläuchen

Mär 2015 05 22:30

Beitrag von volkerma » 5. Mär 2015, 22:30

Alles Mist! Campen ist campen. Und kein Luxusleben. Je kleiner und spartanischer das Mobil ist, umso besser kommt man dahin, wo es schön ist. Ballast belastet- im Wortsinn.

Benutzeravatar
katzeklo
Beiträge: 449
Registriert: 18. Nov 2013, 18:08
Mein Kayak: Hobie Outback
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: Wüsteney
Alter: 53

Re: DAS ZELT alter Wein in neuen Schläuchen

Mär 2015 06 11:24

Beitrag von katzeklo » 6. Mär 2015, 11:24

Nix Mist, Rons Dackel hat halt gewisse Ansprüche. :muah:
Gruß Thomas

Benutzeravatar
vatas-sohn
Moderator
Beiträge: 11334
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 53

Re: DAS ZELT alter Wein in neuen Schläuchen

Mär 2015 06 15:56

Beitrag von vatas-sohn » 6. Mär 2015, 15:56

volkerma hat geschrieben:Alles Mist! Campen ist campen. Und kein Luxusleben. Je kleiner und spartanischer das Mobil ist, umso besser kommt man dahin, wo es schön ist. Ballast belastet- im Wortsinn.
Wie war das?
volkerma hat geschrieben:"Toleranz Mädels..."
Es gibt halt Leute die sehen das so und andere sehen das so.... Jeder nach seiner Fasson! :daumen: Zumindest so lange, wie man niemand dadurch bedrängt/ benachteiligt/ belästigt/usw. wird!
katzeklo hat geschrieben:Nix Mist, Rons Dackel hat halt gewisse Ansprüche. :muah:
Erwischt! :muah: :daumen:
Grüße! :cap:
Ron


Sicherheit auf dem Wasser kommt vor dem Fischen!

Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt. Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...

Benutzeravatar
MarioSchreiber
Administrator
Beiträge: 6018
Registriert: 4. Okt 2011, 13:28
Mein Kayak: FeelFree Lure 11.5
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 23775 Großenbrode
Alter: 47

Re: DAS ZELT alter Wein in neuen Schläuchen

Mär 2015 06 16:10

Beitrag von MarioSchreiber » 6. Mär 2015, 16:10

Ich hab ja nun vor einiger Zeit auch nach einem Zelt gesucht.

Und bei mir ist es so ... ich bin in einem Alter in dem ich einfach keinen Bock mehr habe auf allen vieren im Zelt herum zu kriechen , mich im sitzen anzuziehen ect.
Das habe ich damals auf Festivals wie Roskilde gemacht. Bei Untwetter und Wolkenbrüchen ...
Muss ich nicht mehr haben.
Bild

volkerma
Beiträge: 199
Registriert: 4. Aug 2013, 18:37
Mein Kayak: Mainstream Pescador 12

Re: DAS ZELT alter Wein in neuen Schläuchen

Mär 2015 10 19:30

Beitrag von volkerma » 10. Mär 2015, 19:30

Ich will das auch nicht mehr. Die klammen Klamotten, keine Stehhöhe. Vor 20 Jahren war das noch anders. Entweder mit dem Womo, oder nach dem Fischen in ein richtiges Bett.

Benutzeravatar
uwe123
Beiträge: 1747
Registriert: 3. Mai 2014, 16:53
Mein Kayak: PA 14
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Berverly Hills von Niederbayern
Alter: 55

Re: DAS ZELT alter Wein in neuen Schläuchen

Mär 2015 10 19:45

Beitrag von uwe123 » 10. Mär 2015, 19:45

MarioSchreiber hat geschrieben:I ich einfach keinen Bock mehr habe auf allen vieren im Zelt herum zu kriechen , mich im sitzen anzuziehen ect.
Dann zieh Dich halt ausserhalb vom Zelt an :muah: :muah: :muah:
War nur Spaß und drum weiß ich auch warum ich seit 20 Jahren ein WOMO Fan bin :daumen:

MFG
uwe123
Ich versuch die Renken ein bißchen zu ärgern

Benutzeravatar
vatas-sohn
Moderator
Beiträge: 11334
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 53

Re: DAS ZELT alter Wein in neuen Schläuchen

Apr 2015 20 17:16

Beitrag von vatas-sohn » 20. Apr 2015, 17:16

So, heute haben wir es endlich geschafft und unser neues Busvorzelt mal aufgebaut. Hat ca. 30 Min. gedauert. Scheint super zu stehen und hat für uns reichlich Platz. Bis auf zwei Stangen konnten wir alles verbauen. Bei den beiden Dingern wissen wir ums verrecken nicht wohin... Aber es steht auch so super! :daumen:
Auf der hinteren Seite kommt der Bus dran....

Bild
Grüße! :cap:
Ron


Sicherheit auf dem Wasser kommt vor dem Fischen!

Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt. Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...

Benutzeravatar
Fisherman
Beiträge: 2245
Registriert: 26. Jan 2013, 12:47
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2015
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: D-40764 Langenfeld

Re: DAS ZELT alter Wein in neuen Schläuchen

Apr 2015 20 17:18

Beitrag von Fisherman » 20. Apr 2015, 17:18

Sieht doch gut aus :daumen:
Gruß Lothar

Benutzeravatar
asphaltsau1
Moderator
Beiträge: 8360
Registriert: 9. Feb 2013, 15:13
Mein Kayak: Die Zeile hat zu wenig Zeichen!
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 18211 Ostseebad Nienhagen
Alter: 39

Re: DAS ZELT alter Wein in neuen Schläuchen

Apr 2015 20 19:27

Beitrag von asphaltsau1 » 20. Apr 2015, 19:27

Mensch, so langsam mach ich mir doch Sorgen des Platzes wegen.

Aber das Vorzelt sieht sehr gut aus! :daumen:
Team Mefonieten

Mainsteam Rambler 13,5 ; Exo shark1 ;
2x Wilderness Tarpon 120 ; Hobie Revolution 13

Gruß Markus

Bild

Antworten