Moin aus Köln

Stellt euch den anderen vor !
Antworten
Benutzeravatar
PetriHelix
Beiträge: 48
Registriert: 11. Okt 2017, 11:06
Mein Kayak: Hobie Outback 2017
Kayak-Pate: Nein
Alter: 39
Kontaktdaten:

Moin aus Köln

Okt 2017 11 11:22

Beitrag von PetriHelix » 11. Okt 2017, 11:22

Hallo zusammen,

als alter Bootsangler plagt mich gerade der Gedanke zur Anschaffung eines Kayaks. Von daher sauge ich derzeit alle Infos auf die ich finden kann und befinde mich in der typischen "Analyse und Suchphase" für mein erstes eigenes Yak. Erfahrung auf dem Wasser und bzgl. Angeln habe ich reichlich. Das Yak wird bei mir / uns nur sporadisch zum Einsatz kommen, da ich hauptsächlich weiterhin mit dem Boot unterwegs sein werde.

Kurz ein paar Eckdaten

- Gregor, 38 Jahre
- Wohne in der Ecke Köln
- Bin fast nur in NL unterwegs und fische dort hauptsächlich vom Boot (Maas, HD, HV, Volkerak) auf die bekannten Räuber und manchmal geht es zur Nordsee auf Wolfsbarsch

Bislang habe ich eine Kayaktour von einem Hobie Outback mit gemacht (2 Tage) und fand die Tour ganz gelungen. Das war sicherlich mit ein Auslöser für die aktuelle Suche nach einem möglichen Yak für mich.

Benutzeravatar
Malte
Beiträge: 2415
Registriert: 24. Feb 2014, 12:27
Mein Kayak: Pa 14 & Coleman RAM 14
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: Hamburg, Hoheluft
Alter: 27

Moin aus Köln

Okt 2017 11 12:15

Beitrag von Malte » 11. Okt 2017, 12:15

Moin ! Kauf dir nen Kayak!

Und nimm mich mit nach Holland! :sot-fish:

Herzlich Willkommen hier =)
Bild

Teamangler "FRANK BUCHHOLZ'S HAARJIGS und VMC"

Benutzeravatar
vatas-sohn
Moderator
Beiträge: 10891
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 53

Moin aus Köln

Okt 2017 11 14:50

Beitrag von vatas-sohn » 11. Okt 2017, 14:50

Na dann :moin: und herzlich :wc:

Wichtige Hinweise zur Nutzung des Forums findest Du unter How-To und Netiquette, Sicherheitshinweise zum Thema in unserer Sicherheits-Wiki und jede Menge Links in unserer Linksammlung. Viel Spaß beim Stöbern! :cap:
Wir freuen uns auf Deine zahlreichen Beiträge! :daumen:
PetriHelix hat geschrieben:
11. Okt 2017, 11:22
...
als alter Bootsangler plagt mich gerade der Gedanke zur Anschaffung eines Kayaks. Von daher sauge ich derzeit alle Infos auf die ich finden kann und befinde mich in der typischen "Analyse und Suchphase" für mein erstes eigenes Yak. ...
Also für mich liest sich das so, als sei es keine Frage mehr OB sondern eher WELCHES Kayak.... :zwink:
Grüße! :cap:
Ron


Sicherheit auf dem Wasser kommt vor dem Fischen!

Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt. Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...

Benutzeravatar
Fisherman
Beiträge: 2156
Registriert: 26. Jan 2013, 12:47
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2015
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: D-40764 Langenfeld

Moin aus Köln

Okt 2017 11 15:33

Beitrag von Fisherman » 11. Okt 2017, 15:33

Tach aus der Nachbarschaft :wc:

Wenn mich nicht alles täuscht bietet Garnele Seins gerade im Flohmarkt an.

Ansonsten fahren einige von uns nach Holland zum angeln.
Vielleicht ergibt sich da ja was.
Gruß Lothar

Benutzeravatar
PetriHelix
Beiträge: 48
Registriert: 11. Okt 2017, 11:06
Mein Kayak: Hobie Outback 2017
Kayak-Pate: Nein
Alter: 39
Kontaktdaten:

Moin aus Köln

Okt 2017 11 16:31

Beitrag von PetriHelix » 11. Okt 2017, 16:31

@Malte: Von HH ist NL aber ne gute Ecke weit weg :zwink: Warst Du schon mal in NL fischen?

@vatas-sohn: Da hast Du Recht. Schaue gerade was am besten passt und ich bin parallel auch schon auf der Suche nach atmungsaktiven Wathosen, Anzügen usw. Vieles habe ich durch die Bootsangelei schon da, aber ein paar Dinge inkl. dem Yak natürlich kommen doch immer noch hinzu.

@Fisherman: Schaue ich mir mal an, wobei ich derzeit auch schon auf den 180° Antrieb fixiert bin (Vertikalangeln und pelagisches Angeln). Ohne "Rückwärtsgang" stelle ich mir das eher schwierig vor und leider kann man den Antrieb nicht so einfach nachrüsten (bzw. die Preise für einen neuen Antrieb sind ein wenig überzogen).

Benutzeravatar
Malte
Beiträge: 2415
Registriert: 24. Feb 2014, 12:27
Mein Kayak: Pa 14 & Coleman RAM 14
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: Hamburg, Hoheluft
Alter: 27

Moin aus Köln

Okt 2017 12 08:27

Beitrag von Malte » 12. Okt 2017, 08:27

Moin!

Guck dir lieber nen Trockenanzug an ! Das ist besser als Wathose und Jacke auf dem Kayak......

Hin und wieder bin ich da unten auf der Ecke... Aber zum angeln ist kein Weg zu weit!

Plane gerade nen Tripp Mitte November darunter! Vielleicht können wir uns darüber nochmal austauschen ? Gerne auch per PN =)
Bild

Teamangler "FRANK BUCHHOLZ'S HAARJIGS und VMC"

Benutzeravatar
Plunkauer
Beiträge: 68
Registriert: 20. Sep 2017, 08:16
Mein Kayak: Outback Mirage
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Ostholstein
Alter: 50

Moin aus Köln

Okt 2017 12 20:34

Beitrag von Plunkauer » 12. Okt 2017, 20:34

Ein herzliches Willkommen von der Ostsee :cap:
Erfahrung ist die Summe aller reinfälle

Benutzeravatar
Mefofreund
Moderator
Beiträge: 7338
Registriert: 11. Feb 2012, 09:50
Mein Kayak: Hobie Outback Limited Edition
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Teltow / Brandenburg
Alter: 50

Moin aus Köln

Okt 2017 13 05:48

Beitrag von Mefofreund » 13. Okt 2017, 05:48

Hallo Gregor,
dann sei bei uns :wc:
Meine letzte Frankreichtour hat mich dem Hobie noch ein Stück näher gebracht.
Bei starken Gezeiten ist so ein Antrieb doch Gold wert.
Am Samstag kommen die neuen Antriebe,
die sollen ja neben dem Rückwärtsgang auch noch effektiver zu Treten sein.
Ich werde berichten.
Auf jeden Fall wird dir dieses Forum bestimmt was geben,
hoffentlich kommt auch der eine oder andere Bericht von dir/euch?

Gruß Jörg :cap:
Bild

"Wer fängt hat Recht" Bild

Meine Filme

Benutzeravatar
PetriHelix
Beiträge: 48
Registriert: 11. Okt 2017, 11:06
Mein Kayak: Hobie Outback 2017
Kayak-Pate: Nein
Alter: 39
Kontaktdaten:

Moin aus Köln

Okt 2017 13 13:30

Beitrag von PetriHelix » 13. Okt 2017, 13:30

Mefofreund hat geschrieben:
13. Okt 2017, 05:48
hoffentlich kommt auch der eine oder andere Bericht von dir/euch?
Also wenn Du mit Berichte Angelausflüge meinst, dann habe ich meinen ersten Yak-Bericht schon erstellt. Der ist auf meinem Blog zu finden (wollte hier aber nichts verlinken, da ich die Forenregeln noch nicht so genau kenne).

Ansonsten helfe ich natürlich gerne wo ich kann. Bei Fragen zur Technik (Lote, Navionics usw.) stehe ich gerne zur Verfügung. Wenn jemand Fragen zur Angelei in NL hat ebenfalls. Zum Yak-Angeln kann ich leider noch nicht so viel beitragen.

Und ganz so stark wie ich früher in den Foren aktiv war, wird es wohl nicht mehr werden. Dafür fehlt mir einfach die Zeit :-|

Benutzeravatar
vatas-sohn
Moderator
Beiträge: 10891
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 53

Moin aus Köln

Okt 2017 13 19:18

Beitrag von vatas-sohn » 13. Okt 2017, 19:18

PetriHelix hat geschrieben:
13. Okt 2017, 13:30
... dann habe ich meinen ersten Yak-Bericht schon erstellt. Der ist auf meinem Blog zu finden (wollte hier aber nichts verlinken, da ich die Forenregeln noch nicht so genau kenne). ...
Und was hindert Dich daran, den Bericht zu kopieren und auch bei uns reinzustellen? :daumen:
Grüße! :cap:
Ron


Sicherheit auf dem Wasser kommt vor dem Fischen!

Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt. Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...

Benutzeravatar
asphaltsau1
Moderator
Beiträge: 8301
Registriert: 9. Feb 2013, 15:13
Mein Kayak: Die Zeile hat zu wenig Zeichen!
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 18211 Ostseebad Nienhagen
Alter: 38

Moin aus Köln

Okt 2017 24 18:32

Beitrag von asphaltsau1 » 24. Okt 2017, 18:32

:moin: Gregor
und sei noch herzlichst :wc:
Team Mefonieten

Mainsteam Rambler 13,5 ; Exo shark1 ;
2x Wilderness Tarpon 120 ; Hobie Revolution 13

Gruß Markus

Bild

Antworten