Moin aus Hamburg!

Stellt euch den anderen vor !
Antworten
Benutzeravatar
Andy85
Beiträge: 1
Registriert: 17. Okt 2018, 06:42
Mein Kayak: Folgt
Kayak-Pate: Nein
Alter: 33

Moin aus Hamburg!

Okt 2018 17 08:44

Beitrag von Andy85 » 17. Okt 2018, 08:44

:moin: ,

hier mal meine kurze Vorstellung:

Mein Name ist Andy, ich bin zarte 33 Jahre jung und lebe/arbeite im Großraum Hamburg.

Nach freundlicher Empfehlung von Jan ( http://www.kajak-angeltouren.de ) habe ich mir hier her verirrt.

Ok - verirrt ist relativ… Denn eben jener Jan hat mich und meine bessere Hälfte mehr oder minder final mit dem Kayakvirus infiziert. Ich wollte diese Art der Angelei schon immer einmal testen und wie so oft scheiterte es meist am eigenen Terminplan und an der Unfähigkeit einfach mal zu machen. Dann habe ich glücklicherweise von meiner Frau / Familie ein Guiding mit und von Jan auf der Ostsee zum Geburtstag geschenkt gekriegt. Scheinbar muss ich häufiger von der Idee geschwärmt haben oder aber ihr war aufgefallen, dass ich eine Zeitlang fast ausschließlich entsprechende Youtube-Videos gesehen habe. Uneigennützig wie sie nur sein kann hat mich meine Frau natürlich begleitet und wir hatten, trotz fieser Männergrippe und dementsprechender notwendiger Medikamenteneinnahme, einen der schönsten Angeltage überhaupt. Nicht nur, dass Jan uns klasse an das Fahren herangeführt hat und wir zudem noch Fisch fingen… was mich wirklich nachhaltig beeindruckt hat war die unglaubliche Nähe zum Wasser und das insgesamt einhergehende naturnahe Erlebnis. Bootsangelei ist sicherlich klasse, aber das hier spielte noch einmal in einer eigenen Liga.

Nun geht der Spaß natürlich los. Ein Kayak für 2 oder 2 Stück für je 1 Person sollen her, denn klar ist: Ich werde weiterhin wenige Frauenfreie Angeltage verbringen :-)
Ich werde die Tage weiterhin recht viel lesend im Forum verbringen und hoffe hier eine Eingebung zu erhalten was es denn nun werden könnten.
Wir konnten auf dem Guiding das Tarpon 120 fahren und es machte irre spaß und war sehr stabil. Ich denke für die Variante 1er Yak sollte es in diese Richtung gehen – vielleicht würden auch die Feelfree Lure Varianten in Frage kommen.
Zum Plan B fehlt mir momentan noch eine Idee.. lässt es sich denn überhaupt gut angeln vom Tandem? Unabhängig davon, dass es denn sicher Schlachtschiff-Charakter hat ( siehe Big Tuna) und es mir vor dem Transport graust…

Ich / wir wären sicherlich hauptsächlich in Flüssen / Seen unterwegs, hin und wieder sicherlich auch in Richtung Ostsee.

Für Fragen und Anregungen bin ich natürlich dankbar. So ich werde erstmal weiter arbeiten und später noch etwas im Forum stöbern.

Grüße aus Hamburg, Andy

Benutzeravatar
Mefofreund
Moderator
Beiträge: 7577
Registriert: 11. Feb 2012, 09:50
Mein Kayak: Hobie Outback Limited Edition
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Teltow / Brandenburg
Alter: 50

Moin aus Hamburg!

Okt 2018 17 09:26

Beitrag von Mefofreund » 17. Okt 2018, 09:26

Hallo Andy,
dann seit bei uns :wc:
Ich habe in meinem Frankreich Urlaub ebenfalls ein Zweierkayak gefahren. Meine Frau war begeistert.
Denke trotzdem,
gerade wenn du öfter zum Fischen los willst,
machen sich zwei einzelne Yaks besser.
Viel Spaß beim Stöbern.

Gruß Jörg :cap:
"Wer fängt hat Recht" Bild "Bis bald am Wasser"

Bild

Meine Filme

Benutzeravatar
vatas-sohn
Moderator
Beiträge: 11269
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 53

Moin aus Hamburg!

Okt 2018 17 16:39

Beitrag von vatas-sohn » 17. Okt 2018, 16:39

Na dann :moin: und herzlich :wc: Andy! :cap: Ich wäre auch eher für zwei einzelne Kajaks zu haben. Ein Zweier ist groß und macht alleine nicht wirklich Spaß. Mit zwei Einern ist man zwar auf der finanziell intensiveren Seite, kann aber gemeinsam UND alleine fahren oder aber eben gemeinsam zweisam dahinpaddeln.

Wichtige Hinweise zur Nutzung des Forums findest Du unter How-To und Netiquette, Sicherheitshinweise zum Thema in unserer Sicherheits-Wiki und jede Menge Links in unserer Linksammlung. Viel Spaß beim Stöbern! :cap:
Wir freuen uns auf Deine zahlreichen Beiträge! :daumen:
Grüße! :cap:
Ron


Sicherheit auf dem Wasser kommt vor dem Fischen!

Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt. Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...

Antworten

Zurück zu „Mitglieder - Neuvorstellungen“