Vom Outback zum PA12 - ein erster Eindruck!

Die Kayakmodelle der User !
Benutzeravatar
jwosch
Beiträge: 418
Registriert: 13. Jun 2015, 15:07
Mein Kayak: Hobie PA12 dune und Rambler 13.5 rot
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Kiel

Vom Outback zum PA12 - ein erster Eindruck!

Mär 2018 15 18:40

Beitrag von jwosch » 15. Mär 2018, 18:40

Frank Buchholz hat geschrieben:
15. Mär 2018, 18:20
jwosch hat geschrieben:
14. Mär 2018, 21:15
Geschwindigkeit, Handling und Wellen
Ich möchte ja kein Rennen fahren... :) Mit dem Outback und Turboflossen war ich bei normaler Tretgeschwindigkeit meist schon zum Schleppen etwas zu schnell.
Schöner Bericht! [thx]

Nur mal so am Rande: Wenns nicht grade 2° kalt ist fährst du für Forelle zu langsam :zwink:

Gruß
:wink2:
Frank
:wink:
War auf Dorsch bezogen... für Forelle nehme ich Antrieb und Paddel zusammen :muah:

Viele Grüße nach Fiedelort,
Jürgen
Team K G N :daumen:

Benutzeravatar
Gunnarson
Beiträge: 178
Registriert: 31. Aug 2017, 21:21
Mein Kayak: Ocean Kayak Torque
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Schwerin
Alter: 37

Vom Outback zum PA12 - ein erster Eindruck!

Mär 2018 15 21:58

Beitrag von Gunnarson » 15. Mär 2018, 21:58

... und das Profilfoto muss noch erneuert werden :zwink:

alexwei
Beiträge: 163
Registriert: 8. Jul 2016, 19:42
Mein Kayak: Manta Ray Propel 2017
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Schwerin
Alter: 37

Vom Outback zum PA12 - ein erster Eindruck!

Mär 2018 16 08:52

Beitrag von alexwei » 16. Mär 2018, 08:52

:moin: ,

alles gute mit dem neuen Dampfer, bin auf einen weiteren Bericht zu den Unterschieden gespannt.
Allzeit gute Fahrt. :daumen:
Gruß Alex

:hecht: :barsch: Fish, Fish biet sons is det angeln shit. :zander: :dorsch:

Antworten

Zurück zu „ForenKayaks“