Kayak Vergleich_Datenbank fuer gaengige Modelle

Die Kayakmodelle der User !
Antworten
Benutzeravatar
muchti
Beiträge: 41
Registriert: 10. Nov 2011, 09:48
Kayak-Pate: Nein

Kayak Vergleich_Datenbank fuer gaengige Modelle

Apr 2018 04 21:23

Beitrag von muchti » 4. Apr 2018, 21:23

moin,

hab mi in den letzten jahren schon haeufiger gefragt, ob so eine anregung wohl schonmal gemacht wurde aber i konnte diesbezueglich nix in den rubriken finden...

es waere fein ein gesondertes thema zu verfassen, wo saemtliche auf dem markt erhaeltlichen SOT kayaks (oder die gaengigsten fuer's erste), mit wenigen blicken (und klicken) verglichen werden koennen. eine datenbank fuer alle bootsnutzer und die die es werden wollen.

gefragt wurde i schon das ein oder andere mal, nach welchen kriterien man ein neues kayak aussucht...je groeßer das angebot, desto schwieriger wird die entscheidung. zumal kein haendler saemtliche modelle vorhalten kann, um diese zum testen anzubieten. also netzrecherche, forensuche & ausprobieren. auch meinungen anderer sind immer sehr subjektiv und muessen nicht zwangslaeufig von den diskussionspartnern geteilt werden.

mir fehlt so'ne liste, das quartett der SOTs sozusagen. vorneweg muessen alle harten fakten aufgelistet sein, eigenschaften eines jeden kayaks:

- hersteller
- typ / modell
- laenge/breite/hoehe
- masse (leer & evtl. mit antrieb_motor)
- sitzplaetze
- zulaessige zuladungsmenge
- stauraum (wieviele luken und volumen dieser)
- wieviele lenzmoeglichkeiten
- lieferumfang fuer zubehoer (rutenhalter, paddelsicherung, klampe(n) etc.)
- sitzposition entlang der laengsachse
- erhaeltliche farbvarianten
- preis
- haendlersituation in dt. / eu
- vllt. noch mit einer technischen zeichnung (wenn die digitale umsetzung nicht zu aufwendig ist)

neben diesen objektiven 'maßen' kann sicherlich auch noch ein wenig subjektive eigenmeinung eines jeden mit aufgefuehrt werden (sofern es kurz und buendig bleibt), um eventuelle kaufentscheidungen zu bekraeftigen/entschaerfen.
dabei faende i auch sehr wichtig, daß man fahreigenschaften immer knuepft an korperliche kondition (nicht jeder schafft mit einem bootstyp 4kn durchschnittsgeschwindigkeit beim paddeln im dauereinsatz), masse und groeße des fahrers, witterungsbedingungen (nicht jedes boot steht gut in der see bei duenung >1m)...

die ganze sache oben im unterforum 'forenkayaks' angenagelt und es hilft mit sicherheit dem ein oder anderem bei der suche fuer ein erstes / neues kayak.

wichtig nur: es muss uebersichtlich und schnell zu durchschauen sein...nicht jeder besitzt die geduld eines graureihers und will sich durch unzaehlige seiten forenmaterial lesen...aehnlich wie bei google, wenn das gesuchte nicht auf seite 1 zu finden ist, wird nicht weitergesucht!

hoffe meine vorverdauten gedanken sind nachvollziehbar?!?
gruß marco

Benutzeravatar
Gunnarson
Beiträge: 178
Registriert: 31. Aug 2017, 21:21
Mein Kayak: Ocean Kayak Torque
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Schwerin
Alter: 37

Kayak Vergleich_Datenbank fuer gaengige Modelle

Apr 2018 04 22:22

Beitrag von Gunnarson » 4. Apr 2018, 22:22

Moin, mal garnicht so schlechte Idee. Ich könnte sowas in php programmieren, aber dazu müsste es reges Interesse für deine Idee geben, ansonsten wäre mir die Zeit wirklich zu schade. Alternativ würde es eine stink normale Excel-Liste womöglich auch tun. Vorteil da, der Aufwand tendiert gegen Null und Suchfunktionen kann man darin auch einfach erstellen.

Benutzeravatar
Mefofreund
Moderator
Beiträge: 7512
Registriert: 11. Feb 2012, 09:50
Mein Kayak: Hobie Outback Limited Edition
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Teltow / Brandenburg
Alter: 50

Kayak Vergleich_Datenbank fuer gaengige Modelle

Apr 2018 05 04:38

Beitrag von Mefofreund » 5. Apr 2018, 04:38

Gunnarson hat geschrieben:
4. Apr 2018, 22:22
Moin, mal garnicht so schlechte Idee. Ich könnte sowas in php programmieren, aber dazu müsste es reges Interesse für deine Idee geben, ansonsten wäre mir die Zeit wirklich zu schade. Alternativ würde es eine stink normale Excel-Liste womöglich auch tun. Vorteil da, der Aufwand tendiert gegen Null und Suchfunktionen kann man darin auch einfach erstellen.
Also das Interesse besteht in jedem Fall.
Falls du Lust hast ,darf es auch eine etwas aufwendigere Liste sein. Wir sind übrigens sehr froh über euren Einsatz.
Genau so funktioniert ein gutes Forum. :daumen:

Danke und Gruß
Jörg
Bild

"Wer fängt hat Recht" Bild

Meine Filme

Benutzeravatar
vatas-sohn
Moderator
Beiträge: 11127
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 53

Kayak Vergleich_Datenbank fuer gaengige Modelle

Apr 2018 05 06:08

Beitrag von vatas-sohn » 5. Apr 2018, 06:08

Die Idee ist gut :daumen: und wenn gleich jemand da ist, der so ein Listchen erstellt und beackert, dann wäre das genial! :cap:
Für mich persönlich ist`s eher uninteressant, da ich ja auf`s Outback festgenagelt bin und mir nicht vorstellen kann, daß
es da mal was Besseres geben könnte. Altersstarrsinn eben.... :muah:
Grüße! :cap:
Ron


Sicherheit auf dem Wasser kommt vor dem Fischen!

Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt. Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...

Benutzeravatar
Trident
Beiträge: 333
Registriert: 30. Okt 2011, 08:58
Mein Kayak: NW Titan 10.5 & Slayer 12 XC
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: Rheinfelden / Schweiz
Alter: 55
Kontaktdaten:

Kayak Vergleich_Datenbank fuer gaengige Modelle

Apr 2018 05 07:04

Beitrag von Trident » 5. Apr 2018, 07:04

Ich weiss nicht, ob so eine Datensammlung von allgemeinem Interesse ist? Irgendwie habe ich hier das Gefühl, dass viele Forenmitglieder in etwa die gleichen Kajaks fahren. :zwink: Da wäre mal eine Umfrage interessant, wenn nicht schon geschehen?
Trident
Teampaddler bei Native Watercraft Deutschland und Teampaddler bei Kayak-Point.ch

Benutzeravatar
asphaltsau1
Moderator
Beiträge: 8358
Registriert: 9. Feb 2013, 15:13
Mein Kayak: Die Zeile hat zu wenig Zeichen!
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 18211 Ostseebad Nienhagen
Alter: 38

Kayak Vergleich_Datenbank fuer gaengige Modelle

Apr 2018 05 07:52

Beitrag von asphaltsau1 » 5. Apr 2018, 07:52

Trident hat geschrieben:
5. Apr 2018, 07:04
Ich weiss nicht, ob so eine Datensammlung von allgemeinem Interesse ist? Irgendwie habe ich hier das Gefühl, dass viele Forenmitglieder in etwa die gleichen Kajaks fahren.
Da würde es ja vor allem um eine Entscheidungshilfe für Neulinge und andere suchende gehen.
Vor diesem Hintergrund macht es schon Sinn. :daumen:

Ich finde die Idee jedenfalls gut.
Team Mefonieten

Mainsteam Rambler 13,5 ; Exo shark1 ;
2x Wilderness Tarpon 120 ; Hobie Revolution 13

Gruß Markus

Bild

Benutzeravatar
vatas-sohn
Moderator
Beiträge: 11127
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 53

Kayak Vergleich_Datenbank fuer gaengige Modelle

Apr 2018 05 08:36

Beitrag von vatas-sohn » 5. Apr 2018, 08:36

Ich habe mal eine Umfrage gestartet: Welche Kajakmarke fahrt ihr? :cap:
Grüße! :cap:
Ron


Sicherheit auf dem Wasser kommt vor dem Fischen!

Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt. Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...

Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 221
Registriert: 28. Jan 2016, 15:03
Mein Kayak: Hobie Outback LE
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Haltern am See
Alter: 52

Kayak Vergleich_Datenbank fuer gaengige Modelle

Apr 2018 05 09:21

Beitrag von Lucky » 5. Apr 2018, 09:21

Hi Marco,

grundsätzlich bin ich für alles was eine Hilfestellung geben kann sehr offen. :daumen:

Rückblickend auf meine Kajaksuche hätten mich aber die meisten Kriterien, die du schonmal aufgeführt hast, nicht sonderlich weiter gebracht.. ..sorry.

Und die subjektiven Eindrücke sind eben nur subjektiv, d.h. jeder empfindet das anders. Bestes Beispiel dafür ist das was man "kippelig" nennt.

Daher denke ich, macht es am ehesten Sinn sich auf die physikalischen Größen, Länge, Breite, Gewicht, ... zu beschränken und dafür eine einfache Excelliste anzulegen. Das gibt einem Neu-Interessenten eine schnelle Möglichkeit eine Vorauswahl zu treffen.. ..ähnlich dem Neuwagenkauf.

Danach muss jeder seine eigenen subjektiven Eindrücke "erfahren", ganz wie beim Autokauf mit der Probefahrt. Erst letzteres hatte bei mir final zum Hobieantrieb satt dem Propellerantrieb geführt.

Dann wird man noch die Erfahrungen anderer Besitzer einfließen lassen.. ..= Forumsrecherchen. (Hätte ich beim Kauf meines damaligen T5 auch machen sollen :zwink: , habe ich beim Outbackkauf aber nicht vernachlässigt :daumen: )

Just my 5ct.

TL,
Dirk

Benutzeravatar
Goldlachs
Beiträge: 328
Registriert: 28. Mai 2016, 13:10
Mein Kayak: Feelfree Lure 10
Kayak-Pate: Nein

Kayak Vergleich_Datenbank fuer gaengige Modelle

Apr 2018 05 21:15

Beitrag von Goldlachs » 5. Apr 2018, 21:15

vatas-sohn hat geschrieben:
5. Apr 2018, 08:36
Ich habe mal eine Umfrage gestartet: Welche Kajakmarke fahrt ihr? :cap:
Warum kann man das eigentlich nicht aus den Profilen der (aktiven?) User auslesen und daraus eine Statistik erstellen? Das wäre m. E. repräsentativer als eine Umfrage.

:cap:
Jens
"Lausche auf den Ton des Wassers und du wirst eine Forelle fangen."
Irische Weisheit

Benutzeravatar
vatas-sohn
Moderator
Beiträge: 11127
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 53

Kayak Vergleich_Datenbank fuer gaengige Modelle

Apr 2018 06 07:00

Beitrag von vatas-sohn » 6. Apr 2018, 07:00

Goldlachs hat geschrieben:
5. Apr 2018, 21:15
...
Warum kann man das eigentlich nicht aus den Profilen der (aktiven?) User auslesen und daraus eine Statistik erstellen? Das wäre m. E. repräsentativer als eine Umfrage. ...
Kann man Jens, kann man! Die Frage ist: Wer ist man? Bist Du man? :zwink: Das macht nämlich schon etwas Arbeit und wir machend das hier ehrenamtlich.... :wink:
Grüße! :cap:
Ron


Sicherheit auf dem Wasser kommt vor dem Fischen!

Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt. Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...

Benutzeravatar
muchti
Beiträge: 41
Registriert: 10. Nov 2011, 09:48
Kayak-Pate: Nein

Kayak Vergleich_Datenbank fuer gaengige Modelle

Apr 2018 06 14:37

Beitrag von muchti » 6. Apr 2018, 14:37

Gunnarson hat geschrieben:
4. Apr 2018, 22:22
Ich könnte sowas in php programmieren...
i leider nicht...meine digitale kenntnis reicht geradeso zum bedienen des heimischen thermostats...
Mefofreund hat geschrieben:
5. Apr 2018, 04:38

Also das Interesse besteht in jedem Fall.
bin i ja zum glueck nicht der einzige!
asphaltsau1 hat geschrieben:
5. Apr 2018, 07:52

Da würde es ja vor allem um eine Entscheidungshilfe für Neulinge und andere suchende gehen.
genau! und da dies hier nunmal die groeßte deutschsprachige plattform fuer solch vehikel ist, wird jeder, der sich ernsthaft auf der suche nach einem SOT befindet, hier rat/hilfe suchen, die eine kaufentscheidung beschleunigt...
Lucky hat geschrieben:
5. Apr 2018, 09:21

Und die subjektiven Eindrücke sind eben nur subjektiv, d.h. jeder empfindet das anders. Bestes Beispiel dafür ist das was man "kippelig" nennt.
da geh i mit, stimmt! aber aus hinweisen und warnungen anderer (gerade wenn sie in groeßerer zahl auftreten) kann man auch schon schluesse auf eigene entscheidungen ziehen...
Lucky hat geschrieben:
5. Apr 2018, 09:21

Rückblickend auf meine Kajaksuche hätten mich aber die meisten Kriterien, die du schonmal aufgeführt hast, nicht sonderlich weiter gebracht.. ..sorry.
i muss sagen, dass z.B. stauraum ein großes ding war, was i erst in kleinstarbeit bei dem hersteller(n) erfragen mußte...da waer mir solch datenbank sehr gelegen gekommen...
Lucky hat geschrieben:
5. Apr 2018, 09:21

Daher denke ich, macht es am ehesten Sinn sich auf die physikalischen Größen, Länge, Breite, Gewicht, ... zu beschränken und dafür eine einfache Excelliste anzulegen. Das gibt einem Neu-Interessenten eine schnelle Möglichkeit eine Vorauswahl zu treffen.. ..ähnlich dem Neuwagenkauf.
eigentlich im kern genau das was i suchte...nich chic aber informativ!
gruß marco

Antworten

Zurück zu „ForenKayaks“