Waterside Angler Pro 335 ist angekommen

Die Kayakmodelle der User !
ToMicPa68
Beiträge: 61
Registriert: 21. Mai 2018, 14:23
Kayak-Pate: Nein

Waterside Angler Pro 335 ist angekommen

Jun 2018 05 05:39

Beitrag von ToMicPa68 » 5. Jun 2018, 05:39

Moin
So für die die es vielleicht interessiert, hier ein paar Bilder von meinem Waterside Angler Pro 335 (Angel Domäne)!!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
vatas-sohn
Moderator
Beiträge: 11328
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 53

Waterside Angler Pro 335 ist angekommen

Jun 2018 05 05:48

Beitrag von vatas-sohn » 5. Jun 2018, 05:48

Na dann Glückwunsch zur Tupperdose! :cap: Witzig finde ich die Ankerhalterung (Frage mich gerade, wie man auf See da dran kommen soll....) und die Fischkiste hinterm Sitz. :daumen:
Grüße! :cap:
Ron


Sicherheit auf dem Wasser kommt vor dem Fischen!

Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt. Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...

Benutzeravatar
BernieF
Beiträge: 34
Registriert: 25. Dez 2017, 12:28
Mein Kayak: Grapper Catfish 10
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Adelebsen (bei Göttingen)
Alter: 60

Waterside Angler Pro 335 ist angekommen

Jun 2018 05 06:51

Beitrag von BernieF » 5. Jun 2018, 06:51

Moin,

sehr schön Torsten... Glückwunsch :daumen:

Der Sitz ist exakt der von meinem Grapper und die Halterung für den Tretantrieb passt garantiert :zwink:

Viel Spaß mit dem Teil! :yak:
bis denne
Bernd

Benutzeravatar
asphaltsau1
Moderator
Beiträge: 8360
Registriert: 9. Feb 2013, 15:13
Mein Kayak: Die Zeile hat zu wenig Zeichen!
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 18211 Ostseebad Nienhagen
Alter: 39

Waterside Angler Pro 335 ist angekommen

Jun 2018 05 07:27

Beitrag von asphaltsau1 » 5. Jun 2018, 07:27

Glückwunsch zu dem Pummelchen. :daumen:

Allzeit gute Fahrt und immer ne hand Breit Wasser unterm Kiel. :cap:
Team Mefonieten

Mainsteam Rambler 13,5 ; Exo shark1 ;
2x Wilderness Tarpon 120 ; Hobie Revolution 13

Gruß Markus

Bild

ToMicPa68
Beiträge: 61
Registriert: 21. Mai 2018, 14:23
Kayak-Pate: Nein

Waterside Angler Pro 335 ist angekommen

Jun 2018 05 19:26

Beitrag von ToMicPa68 » 5. Jun 2018, 19:26

BernieF
Glaube die obere Stange vom Pedalantrieb die mit den 2 Haltern aritiert wird, könnte zu kurz sein. Kann man die eventuell austauschen, gegen eine längere?

Benutzeravatar
BernieF
Beiträge: 34
Registriert: 25. Dez 2017, 12:28
Mein Kayak: Grapper Catfish 10
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Adelebsen (bei Göttingen)
Alter: 60

Waterside Angler Pro 335 ist angekommen

Jun 2018 06 07:01

Beitrag von BernieF » 6. Jun 2018, 07:01

Hi Torsten,

wie schon geschrieben, kann man die sicherlich verlängern:
Passendes Stück Vollmaterial in die Rohrenden und da ein passendes Stück Rohr drüber gesteckt... Fertich ;)

Oder komplett auswechseln.... :wink:

Das wird schon! Hast ja Zeit zum basteln und pimpen ;)

Was ich richtig GUT an dem Böötchen finde, ist, dass da schon eine Vorrichtung für die Befestigung von Sidekicks vorhanden ist!!!
Da musste ich bei meinem Catfish etwas basteln.... DU kannst das direkt anschrauben. :daumen:
bis denne
Bernd

ToMicPa68
Beiträge: 61
Registriert: 21. Mai 2018, 14:23
Kayak-Pate: Nein

Waterside Angler Pro 335 ist angekommen

Jun 2018 07 16:24

Beitrag von ToMicPa68 » 7. Jun 2018, 16:24

Das sind billigen Boote, mit irgendwas müssen die ja Punkten. 🤣
Jetzt hängt es erstmal in der Garage unterm Dach, zwar keine optimale Lösung, aber zum Übergang reicht.

Salmoniden Flieger
Beiträge: 12
Registriert: 3. Jun 2018, 19:44
Mein Kayak: -
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Göttingen
Alter: 49

Waterside Angler Pro 335 ist angekommen

Jun 2018 13 20:13

Beitrag von Salmoniden Flieger » 13. Jun 2018, 20:13

Und, schon gewassert? :yak: :sot-fish:
"Man muss sich in eine Salmonide versetzen, wie sie denken, um sie zu fangen!" :petri:

Benutzeravatar
asphaltsau1
Moderator
Beiträge: 8360
Registriert: 9. Feb 2013, 15:13
Mein Kayak: Die Zeile hat zu wenig Zeichen!
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 18211 Ostseebad Nienhagen
Alter: 39

Waterside Angler Pro 335 ist angekommen

Jun 2018 15 07:55

Beitrag von asphaltsau1 » 15. Jun 2018, 07:55

Salmoniden Flieger hat geschrieben:
13. Jun 2018, 20:13
Und, schon gewassert? :yak: :sot-fish:
Gute Frage!
Wir sind heiß auf den Erstwasserungs-bericht, Torsten. :wink:
Team Mefonieten

Mainsteam Rambler 13,5 ; Exo shark1 ;
2x Wilderness Tarpon 120 ; Hobie Revolution 13

Gruß Markus

Bild

Benutzeravatar
Lenker
Beiträge: 2345
Registriert: 9. Okt 2011, 16:49
Mein Kayak: Mariner 12,5 Propel und Feel Free Corona Tandem
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: LRO
Alter: 58

Waterside Angler Pro 335 ist angekommen

Jun 2018 15 10:45

Beitrag von Lenker » 15. Jun 2018, 10:45

ToMicPa68 hat geschrieben:
7. Jun 2018, 16:24
...
Jetzt hängt es erstmal in der Garage unterm Dach, ....
:o :o :o
ohne vorher nass zu machen?!

Was kostet eigentlich ein Tretantrieb für dieses Yak?
Sieht ja alles ein bisschen NW like aus ... mit einigen Innovationen mehr :daumen:
TL Lenker
Team Mefonieten
:meerforelle:
Bild

ToMicPa68
Beiträge: 61
Registriert: 21. Mai 2018, 14:23
Kayak-Pate: Nein

Waterside Angler Pro 335 ist angekommen

Jun 2018 15 14:45

Beitrag von ToMicPa68 » 15. Jun 2018, 14:45

So hier mal die Frage ob ich das Yak dauerhaft so in der Garage lagern kann, ohne das es Schaden nimmt, dauerhaft meine ich ab und an mal auf die andere Seite drehen, nicht das es ständig auf der gleichen Seite liegt.

Bild

Bild

Was mich betrifft, bis Mitte nächster Woche sollte das mein Yak dann endlich fertig sein, habe mir heute ein gebrauchtes Raymarine Dragonfly 5 Pro gekauft, mit Ram-Mount, dazu habe ich mir von Railblaza dann auch noch den Sounder & Transducer Mount geholt, da ich mir schon vorher einige Sachen von Railblaza geholt hatte.
Signalfahne, Starport insgesamt 3 Stück, Startport HD und Sideport, wird für den Transducer benötigt und einen Rodholder sowie einen Miniport Tracmount.
Weitere Bilder folgen, wenn denn dann alles nächste Woche fertig ist, dann auch spätestens erste Erfahrungsberichte wie zufrieden (oder auch nicht) ich mit dem Yak bin.
Mein vielleicht größter Vorteil (andere sehen es als Nachteil), ich bin kein anderes Yak vorher gefahren, somit kann ich dann auch nicht vergleiche ziehen zu anderen Yaks, muss mit dem zufrieden sein was ich habe.
Zuletzt geändert von ToMicPa68 am 26. Jun 2018, 16:01, insgesamt 3-mal geändert.

Salmoniden Flieger
Beiträge: 12
Registriert: 3. Jun 2018, 19:44
Mein Kayak: -
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Göttingen
Alter: 49

Waterside Angler Pro 335 ist angekommen

Jun 2018 15 15:21

Beitrag von Salmoniden Flieger » 15. Jun 2018, 15:21

asphaltsau1 hat geschrieben:
15. Jun 2018, 07:55
Salmoniden Flieger hat geschrieben:
13. Jun 2018, 20:13
Und, schon gewassert? :yak: :sot-fish:
Gute Frage!
Wir sind heiß auf den Erstwasserungs-bericht, Torsten. :wink:
Aber sowas von!!! :sot-fish: :meerforelle: :mefo:
"Man muss sich in eine Salmonide versetzen, wie sie denken, um sie zu fangen!" :petri:

ToMicPa68
Beiträge: 61
Registriert: 21. Mai 2018, 14:23
Kayak-Pate: Nein

Waterside Angler Pro 335 ist angekommen

Jun 2018 15 16:26

Beitrag von ToMicPa68 » 15. Jun 2018, 16:26

Bin leider noch nicht zu gekommen, weil ich es vorher fertig haben will.
Aber wie schon geschrieben, Mitte nächster Woche sollte es klappen, wenn das Wetter mitspielt.
Habe gestern aber schon einen Dämpfer bekommen, das Dragonfly 5 Pro habe ich ja gebraucht gekauft, der es mir verkauft hat, hat einen Bekannten der das gleiche Yak sein eigen nennt, da er vorher ein Hobie gefahren hat, was er immer geliehen bekommen hatte, war er vom Waterside enttäuscht.
Deswegen bin ich eigentlich froh das ich vorher kein anderes getestet habe, das Geld für ein Hobie hätte ich auch nicht gehabt, obwohl jetzt auch schon wieder alles teurer geworden ist, wie ich es anfangs geplant hatte.

Salmoniden Flieger
Beiträge: 12
Registriert: 3. Jun 2018, 19:44
Mein Kayak: -
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Göttingen
Alter: 49

Waterside Angler Pro 335 ist angekommen

Jul 2018 02 17:57

Beitrag von Salmoniden Flieger » 2. Jul 2018, 17:57

Hallo Torsten,

wie ist der Stand der Dinge bei dir, mit :yak: :sot-fish: :meerforelle: ?
"Man muss sich in eine Salmonide versetzen, wie sie denken, um sie zu fangen!" :petri:

ToMicPa68
Beiträge: 61
Registriert: 21. Mai 2018, 14:23
Kayak-Pate: Nein

Waterside Angler Pro 335 ist angekommen

Jul 2018 03 05:50

Beitrag von ToMicPa68 » 3. Jul 2018, 05:50

Kajak wurde am 27.06.18 bei mir zu Hause von einem Angestellten der Angel Domäne abgeholt, hatte mir das mal vorsichtshalber auf der Rechnung quittieren lassen.
Seitdem Funkstille, irgendwie komisch, dachte schon ich bekäme per Mail mal die Bestätigung das das Kajak bei AD eingetroffen ist, aber seitdem nichts mehr.
Werde mal bis zum 11.07.18 warten und dann nachfragen, bin es eigentlich anders gewohnt, sprich man wird zumindest darüber in Kenntnis gesetzt das das Kajak eingegangen ist und dann zeitnah über den weiteren Verlauf.
Kann natürlich sein, dass das Kajak jetzt zu Testzwecken selber mal aufs Wasser gebracht wird um zu schauen woher das Wasser kommt.
Vielleicht sehen auch die verbliebenen 3 Kajaks des gleichen Typs genauso bescheiden aus, wie ich in dem anderen Thread schon erwähnt hatte, wurde mir das erste Kajak erst gar nicht geliefert, weil es sehr viele Blasen und ähnliches aufwies. Ich bin dann aber dummerweise auch davon ausgegangen, nachdem ich aber auch klar am Telefon nachgefragt hatte, ob das Kajak was mir dann geliefert wurde ohne Beschädigungen sei, dieses wurde am Telefon dann so abgetan. "Sollte das der Fall sein, wir haben ja dann noch 2 Stück davon auf Lager"
Habe dann auch nicht wirklich richtig geschaut wie das Kajak von Außen aussieht, bin halt immer noch der Meinung das ich diese Flickstellen, die zu sehen sind nicht hin nehmen muss.
Da auch der Bowdenzug gerissen und das Wasser eingedrungen war, werde ich mich da auf keine Deals einlassen, es stellt sich halt für mich die Frage, wie lange muss ich denen bei der AD Zeit lassen zur Instandsetzung, sollten die es zum Hersteller nach China schicken, wird das ja dieses Jahr nichts mehr.
Leider bietet die AD auch nur Ihr Hausmarke (Waterside) Kajaks an, ich hätte also keinerlei Ausweichmöglichkeit ein anderes Kajak von einem anderen Hersteller dort zu erwerben.
Alles weitere folgt.

Antworten