Eider-Titan

Die Kayakmodelle der User !
Benutzeravatar
diggerbub
Beiträge: 1213
Registriert: 13. Feb 2020, 21:30
Mein Kayak: WS Ride, Radar 135, Native Titan 12
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 24797 Breiholz
Alter: 54
Jul 2024 09 20:06

Eider-Titan

Beitrag von diggerbub

Moin,

irgendwie bin ich seit einiger Zeit schwer verliebt in ein Native Titan gewesen. Nun ergab es sich, das Element2 ein paar 12er abverkauft hat und das zu einem für mich unwiederstehlichem Preis.
Sitz und Antrieb waren schon auf ein paar Messen, der Rumpf ist neu und ich bin nun stolzer Besitzer eines Titan 12.

Das Boot konnte ich in Schacht Audorf abholen, das ist bei mir nicht weit entfernt und spart somit Versandkosten.
Am Hänger habe ich hinten meine alte Rollenlösung, welche nicht gut funktionierte, durch eine Leiterrolle ersetzt. Das Boot liegt jetzt sehr schön auf dem Hänger, vorne in der Kajakaufnahme und hinten liegt der "Knick" vorm Ruder genau auf der Leiterrolle. Paßt hervorragend :daumen: Ich muss mir keinen Kopf mehr machen, ob das Boot hinten zu weit über steht oder vorne zu dicht am Auto ist, Hänger und Boot harmonieren wirklich gut.

Mit dem Landinggear von Native läßt sich das Boot super auf und abladen. Ohne Gerödel kommt man damit gut ans Wasser, den Antrieb und das ganze Gedöns setzte ich dann am Wasser rein.
Das ist definitiv kein Kajak um damit lange Strecken durch die Gegend zu rollen, aber dafür wurde es auch nicht angeschafft.

Nach ein paar Übungseinheiten Auf- und Abladen klappt das jetzt richtig gut und fühlt sich geschmeidiger an, als das rauf und runter mit dem Radar. Räder am Boot sind toll.

Alle Schrauben, ok fast alle, habe ich nachgezogen, Ruder-Upgrade von BerleyPro eingebaut, Landing Gear montiert, alles prima.
Heute war ich das erste mal auf dem Wasser und da meldete sich eine der beiden Schrauben, welche ich nicht nachgezogen hatte :wink2: Kurbelarm lose, fast ein Klassiker :zwink:

Der Dampfer ist echt die Wucht und ich freue mich sehr. Die Lenkung hat noch etwas Spiel und geht etwas schwer, aber da muss ich eh nochmal bei, da ich unpfiffiger Weise den Lenkhebel fürs 10,5er Titan gekauft habe und nicht den fürs 12er. Momentan also hinten BP und die Bedieneinheit noch von Native. Das kommt aber noch besser.

Die Stabilität ist wirklich beeindruckend, Mann steht einfach auf und setzt sich wieder hin, Mann dreht sich auf dem Stuhl und langt nach hinten, beeindruckt den Dampfer nicht :daumen:

Erstaunlicher Weise läßt sich das Floß sogar rudern, das fühlte sich fast wie Kajakfahren an. Beruhigend, für den Fall, das man mal wieder eine Schraube locker hat :zwink:

Den Motorhalter von meinem Torqeedo habe ich einfach angeschraubt, fertig. Nix basteln, anschrauben, fertig :daumen:

Nun freue ich mich auf gutes Wetter und mehr Zeit zum Angeln, als im ersten Halbjahr, das wird gut :daumen:

Begeisterte Grüße

Volker
Eidertitan.jpg
Benutzeravatar
vatas-sohn
Beiträge: 13214
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016 Hobie Pro Angler 12 2014
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 59
Jul 2024 10 05:44

Eider-Titan

Beitrag von vatas-sohn

Ja herzlichen Glückwunsch zum Titan- das ist schon eine Hausnummer! :daumen: Allzeit gute Fahrt und immer dicke Fische am Band. :sot-fish: :petri:
Grüße! :cap:
Ron


"Wenn der Mensch so viel Vernunft hätte wie Verstand, wäre vieles einfacher." (Linus Pauling)
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beiträge: 1944
Registriert: 14. Jan 2016, 23:12
Mein Kayak: NW Slayer 12.5 MAX
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Kiel
Alter: 70
Jul 2024 10 07:31

Eider-Titan

Beitrag von Robert

Moin Volker,

Glückwunsch zum neuen Angelkajak.
:fish: :sot-fish: :fish:
Das letzte Mal zusammen auf dem Wasser ist schon 1 Jahr lang her. Das muss sich ändern. :zwink:


:cap:
Gruß
Robert
Benutzeravatar
diggerbub
Beiträge: 1213
Registriert: 13. Feb 2020, 21:30
Mein Kayak: WS Ride, Radar 135, Native Titan 12
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 24797 Breiholz
Alter: 54
Jul 2024 10 10:21

Eider-Titan

Beitrag von diggerbub

Da sagst Du was :daumen:
Wolle K.
Beiträge: 931
Registriert: 21. Jul 2019, 16:35
Mein Kayak: Slayer 13
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 25704
Alter: 61
Jul 2024 10 13:17

Eider-Titan

Beitrag von Wolle K.

Moin Volker,

herzlichen Glückwunsch zum neuen :sot-fish:

Ich hoffe das Du im Urlaub Zeit findest mit uns zu Angeln.

Gruß Wolfgang
Benutzeravatar
Knuth69
Beiträge: 274
Registriert: 3. Nov 2019, 19:12
Mein Kayak: Hobie PA12
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Rendsburg
Alter: 55
Jul 2024 10 19:02

Eider-Titan

Beitrag von Knuth69

Hallo Volker,
Herzlichen Glückwunsch zum Schlachtschiff :daumen: auf dem Ding kannst du ja tanzen :muah:
Gruß Knuth
Benutzeravatar
diggerbub
Beiträge: 1213
Registriert: 13. Feb 2020, 21:30
Mein Kayak: WS Ride, Radar 135, Native Titan 12
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 24797 Breiholz
Alter: 54
Jul 2024 10 20:34

Eider-Titan

Beitrag von diggerbub

Das ist der Plan 😁
Benutzeravatar
sepp
Beiträge: 1116
Registriert: 24. Dez 2011, 11:29
Mein Kayak: Mariner 12,5 Propel, Mango, Native Watercraft
Wohnort: Vilshofen
Jul 2024 18 16:22

Eider-Titan

Beitrag von sepp

echt fett - schickes Schlachtschiff! :zwink:

Dickes Petri und immer ne Handbreit Wasser unterm Kiel!
. . . so vui schee unser boarisch hoamadl . . .

. . . no vui scheener mitn 12,fünfer Mariner :-) . . .
Benutzeravatar
diggerbub
Beiträge: 1213
Registriert: 13. Feb 2020, 21:30
Mein Kayak: WS Ride, Radar 135, Native Titan 12
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 24797 Breiholz
Alter: 54
Jul 2024 19 12:05

Eider-Titan

Beitrag von diggerbub

Heute die zweite Ausfahrt gemacht mit neuen Erkenntnissen.
Meine selbstgeschnitzten Nutensteine passen nicht bei Native, die müssen etwas schmaler. Bleiben die Rutenhalter eben im Auto. Nicht so schlimm, da das Titan ja einen eingelassenen Rutenhalter hat. Also mit einer Rute los und Barsche suchen.
Die Lenkung funzt jetzt, vorne und hinten Berley Pro, sehr schön. Den Knopf für den Hebel habe ich mir aber selbst gedruckt, für ein Stück rundes Plastik mit Loch und einer M6 Schraube 30€ zu bezahlen bringe ich nicht fertig.
Für die Bänder von Zange und Co muss ich mir noch etwas einfallen lassen und meine Sicherheitsleine wickelt sich nur noch ab und nicht mehr auf :( Die teure Hundeleine von Aldi und dann nicht salzwasserfest, unglaublich :zwink: Da suche ich noch eine neue Lösung.
Die ganzen Griffgummis auf den Montageleisten erfordern es, alles von einer Seite einzufädeln, da werde ich mich wohl von trennen, das finde ich sehr unpraktisch.
Platz für die Ankerwinde habe ich auch ausgespäht und einen Schubladenschrank unterm Sitz wird es wohl auch noch geben, so wie Irk das gemacht hat :daumen:

Nach wie vor sehr begeistert von diesem schönen Schiff und 3 Babybarsche gab es auch im neuen Revier, ein Anfang ist gemacht. :daumen:

Gruß

Volker
Benutzeravatar
Knuth69
Beiträge: 274
Registriert: 3. Nov 2019, 19:12
Mein Kayak: Hobie PA12
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Rendsburg
Alter: 55
Jul 2024 19 15:58

Eider-Titan

Beitrag von Knuth69

freut mich das du so begeistert bist, wuchtiger Mann.....wuchtiges Kajak.....passt :daumen: uhd :petri: zu deinen Barschen

Gruß Knuth
Benutzeravatar
diggerbub
Beiträge: 1213
Registriert: 13. Feb 2020, 21:30
Mein Kayak: WS Ride, Radar 135, Native Titan 12
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 24797 Breiholz
Alter: 54
Jul 2024 19 19:45

Eider-Titan

Beitrag von diggerbub

Dein PA 12 ist nur wenig, etwa 3 Finger breit, schmaler :zwink:

Anbei noch ein paar Impressionen
Dateianhänge
IMG_20240719_090809_071.jpg
IMG_20240719_090809_071.jpg (158.21 KiB) 311 mal betrachtet
IMG_20240719_085706_396.jpg
IMG_20240719_085706_396.jpg (208.27 KiB) 311 mal betrachtet
Benutzeravatar
Goldlachs
Beiträge: 916
Registriert: 28. Mai 2016, 13:10
Mein Kayak: Feelfree Lure 10
Kayak-Pate: Nein
Jul 2024 19 20:00

Eider-Titan

Beitrag von Goldlachs

Bin impressed … von den Impressionen. Dein Revier schaut ja mal ziemlich schön aus … :daumen:

:cap:
Jen
"Lausche auf den Ton des Wassers und du wirst eine Forelle fangen."
Irische Weisheit
Benutzeravatar
diggerbub
Beiträge: 1213
Registriert: 13. Feb 2020, 21:30
Mein Kayak: WS Ride, Radar 135, Native Titan 12
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 24797 Breiholz
Alter: 54
Jul 2024 20 04:50

Eider-Titan

Beitrag von diggerbub

Da sind die Kilometer 11-23 der Eider. Die letzten Jahre habe ich das andere Ende hin und wieder und eher übersichtlich erfolgreich beangelt. Die Anfangskilometer dieser Strecke sind aber nur max 2m tief, so das das Wasser im Frühjahr /Sommer sehr warm wird. Schön zum Baden, aber nicht sehr fischig.
Jetzt habe ich ans andere Ende gewechselt, da ist die Eider breiter und tiefer und hoffentlich fischiger :zwink:
Km 23 bis 21 habe ich gestern angeschaut, da kommen aber noch ein paar schöne km.

Die Marina bei uns um die Ecke, wo ich sonst zu Fuß mit dem Kajak hin konnte ist verkauft worden und wird umgebaut, da kommt man nicht mehr ins Wasser :( Jetzt muss ich zwar ein paar Kilometer fahren, aber das ist auch wirklich eine hübsche Ecke mit einer guten Slipanlage :daumen:

Gruß

Volker
Benutzeravatar
vatas-sohn
Beiträge: 13214
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016 Hobie Pro Angler 12 2014
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 59
Jul 2024 20 05:28

Eider-Titan

Beitrag von vatas-sohn

diggerbub hat geschrieben: 19. Jul 2024, 12:05...meine Sicherheitsleine wickelt sich nur noch ab und nicht mehr auf :( Die teure Hundeleine von Aldi und dann nicht salzwasserfest, unglaublich :zwink: Da suche ich noch eine neue Lösung....
Mit Hundeleine fing alles an. Heute habe ich (und nicht nur ich) eine Roll-Leash an meinem Boot montiert. Ist ziemlich praktisch so ein Teil... :daumen:
Grüße! :cap:
Ron


"Wenn der Mensch so viel Vernunft hätte wie Verstand, wäre vieles einfacher." (Linus Pauling)
Benutzeravatar
diggerbub
Beiträge: 1213
Registriert: 13. Feb 2020, 21:30
Mein Kayak: WS Ride, Radar 135, Native Titan 12
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 24797 Breiholz
Alter: 54
Jul 2024 20 14:53

Eider-Titan

Beitrag von diggerbub

Ja ich denke auch, so ein Ding wird es wohl werden müssen. Ich hatte erst eine Leine im Sack, wenn die aber einmal aus dem Sack war, war die nicht mehr zu bändigen.
Die Hundeleine war schön, aber rollt nicht mehr 😕
Die Salzwasserfeste Lösung macht Sinn :daumen:

Gruß Volker
Antworten

Zurück zu „ForenKayaks“