Hobie 180 Antrieb quietscht

Hier könnt ihr über alles quatschen was sonst nirgends rein passt !
STRULIK
Beiträge: 58
Registriert: 20. Mär 2015, 21:08
Mein Kayak: Hobie Angler Pro 12 2019
Kayak-Pate: Nein
Okt 2019 09 17:51

Hobie 180 Antrieb quietscht

Beitrag von STRULIK

Hallo Jungs,
Nach einer Woche Aufenthalt in Schweden tut mein Hobie 180 Antrieb fürchterlich quietschen.
Kennt sich jemand damit aus, was kann da sein? Sand in Getriebe?
Habe bereits mit Balisto Öl eingesprüht, hat aber nicht geholfen :?
Ich bitte um Hilfestellung :wink:

Benutzeravatar
vatas-sohn
Administrator
Beiträge: 12248
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 54
Okt 2019 09 18:11

Hobie 180 Antrieb quietscht

Beitrag von vatas-sohn

Also bei mir quitschen hin und wieder mal die Achsen der Fußplatten. Einfach etwas Silikonspray rein und feddich war das. Natürlich kann man so nicht sagen, wo es denn bei Deinem Antrieb quitscht. Kannst Du das lokalisieren?
Grüße! :cap:
Ron


Ostseeoporose hab` ich überlebt, Bachflohkrebs ist fast geheilt, aber gegen Coregonitis und Morbus Salvelinus kann man anscheinend nichts machen...

STRULIK
Beiträge: 58
Registriert: 20. Mär 2015, 21:08
Mein Kayak: Hobie Angler Pro 12 2019
Kayak-Pate: Nein
Okt 2019 09 19:10

Hobie 180 Antrieb quietscht

Beitrag von STRULIK

Ich denke unten, zumindest von da kommt das quietschen (siehe Bild)
20191009_193554.JPG
Dateianhänge
20191009_193610.JPG

Benutzeravatar
Butje
Beiträge: 2152
Registriert: 18. Sep 2013, 09:12
Mein Kayak: Outback
Kayak-Pate: Nein
Okt 2019 09 19:43

Hobie 180 Antrieb quietscht

Beitrag von Butje

sind die Flossen auf dem Bolzen frei beweglich ?

hatte auch mal ein fieses Quietschen, welches plötzlich auftrat........

bei mir war eine Flosse zu stark auf Spannung - hat bewirkt, das die Flosse nur schwer über den Bolzen kam und damit beim Treten das Geräusch ausgelöst hat - Gummi auf Metall -

falls dies das Problem sein sollte, gibt`s ne Lösung :zwink:
Andreas

STRULIK
Beiträge: 58
Registriert: 20. Mär 2015, 21:08
Mein Kayak: Hobie Angler Pro 12 2019
Kayak-Pate: Nein
Okt 2019 09 19:47

Hobie 180 Antrieb quietscht

Beitrag von STRULIK

wie hast du das Problem gelöst?

Benutzeravatar
Butje
Beiträge: 2152
Registriert: 18. Sep 2013, 09:12
Mein Kayak: Outback
Kayak-Pate: Nein
Okt 2019 09 19:54

Hobie 180 Antrieb quietscht

Beitrag von Butje

hast eine PN
Andreas

Benutzeravatar
Butje
Beiträge: 2152
Registriert: 18. Sep 2013, 09:12
Mein Kayak: Outback
Kayak-Pate: Nein
Okt 2019 09 21:07

Hobie 180 Antrieb quietscht

Beitrag von Butje

zunächst einmal muss ich das bei mir aufgetretene Geräusch korrigieren : war ein -toc- :zwink:

und zwar bei jedem Tritt (Video wiedergefunden.....)

Lösung: Schraube im Mast etwas reindrehen (Inbus)

aus diesem Grund hat die Flosse am Mastende ein kleines Loch.....

habe mich aber für die Demontage der Flosse und anschließende Einstellung entschieden : zu lose nicht gut, zu fest quietschte es nur im Trockenlauf

Die Lösung stammt übrigens von Seb aus Haan :daumen:

falls es trotzdem dein Problem löst, wäre eine kurze Info prima - natürlich auch jede andere Lösung
Andreas

STRULIK
Beiträge: 58
Registriert: 20. Mär 2015, 21:08
Mein Kayak: Hobie Angler Pro 12 2019
Kayak-Pate: Nein
Okt 2019 10 17:36

Hobie 180 Antrieb quietscht

Beitrag von STRULIK

@Butje
Welche Schraube meinst du ?

Wie löst man die Schraube, die auf dem Bild zu sehen ist? Konnte mit dem Schraubendreheer die leider nicht lösen.
20191010_182046.JPG
20191010_182036.JPG

Mefodon
Beiträge: 127
Registriert: 14. Nov 2015, 17:45
Mein Kayak: Pro Angler 12
Kayak-Pate: Nein
Okt 2019 10 18:23

Hobie 180 Antrieb quietscht

Beitrag von Mefodon

Man kann den gesamten Antrieb auseinander bauen, hatte ich kürzlich mit Jörg mal gemacht.
Hatten zuvor ein englisches Video geschaut in dem Schritt für Schritt alles gezeigt wurde- vielleicht hat Jörg den Link noch :zwink:
Eigentlich wollten wir meinen auch zerlegen und ein Video in Deutsch machen-aber hatten noch keine Zeit!
In diese Lager kann sehr wohl Sand und anderes hinein und das Fett ist irgendwann auch raus, das kann und sollte man ab und an mal pflegen, da Sand gehörigen Abrieb machen kann- und da ist nur Kunststoff Dein, bis auf ein paar Schrauben!
VieleGrüße Karsten
Bild

Benutzeravatar
Butje
Beiträge: 2152
Registriert: 18. Sep 2013, 09:12
Mein Kayak: Outback
Kayak-Pate: Nein
Okt 2019 10 18:42

Hobie 180 Antrieb quietscht

Beitrag von Butje

zuerst einmal: konntest du das Geräusch mittlerweile genau lokalisieren ?

Zerlegen ohne Anleitung erscheint mir sehr sportlich, daher empfehle ich, folgendes Video als Zerlege-Anleitung vorab oder nebenher anzuschauen - oder ein vergleichbares auf YT und/oder Jörgs Beschreibung hier im Forum

zudem bräuchte es sicherlich zusätzlich das passende Fett vor Ort, um die Lager, die einem bei der Demontage entgegenkommen, ggf. wieder in Position zu bringen

https://www.youtube.com/watch?v=7XCgb8Sjbi0

etwa bei Minute 25 kommt er zu der von dir angezeigten Schraube - die er übrigens nicht löst......er löst dort nur eine Blende um die Schraube - in dem Teil mit der Schraube stecken zudem die Umlenkstrippen - ich würde da mal gar nix versuchen zu lösen

zu deiner Frage: im Inneren jeder Flosse steckt eine Metallstange. Diese hat am unteren Ende eine Gewindeschraube. Das Ganze wird erst sichtbar, wenn man die Flosse vom Antrieb löst. Sprengring raus - Bolzen raus - Flosse nach unten abziehen.

Deshalb wäre vorher wichtig zu prüfen, ob der hintere Teil der Flosse, durch den der Bolzen läuft, vielleicht das Quietschen verursacht.

sollte meine Beschreibung mißverständlich gewesen sein, steht das Angebot mit dem Telefonat noch......... :zwink:
Andreas

STRULIK
Beiträge: 58
Registriert: 20. Mär 2015, 21:08
Mein Kayak: Hobie Angler Pro 12 2019
Kayak-Pate: Nein
Okt 2019 10 18:53

Hobie 180 Antrieb quietscht

Beitrag von STRULIK

@ Butje
Danke!!!

Das Video auf YT habe bereits mir reingezogen :daumen:
Werde mal wahrscheinlich das ganze zerlegen.
Was für Schmierfett benötigt man dazu? Was spezielles?

Grüße aus der Pfalz

Benutzeravatar
Butje
Beiträge: 2152
Registriert: 18. Sep 2013, 09:12
Mein Kayak: Outback
Kayak-Pate: Nein
Okt 2019 10 19:38

Hobie 180 Antrieb quietscht

Beitrag von Butje

bin nicht wirklich sachverständig :zwink: :zwink:

Gobio hatte, soweit ich mich erinnere, folgendes empfohlen:

https://www.amazon.de/Autol-Longtime-Le ... 0RFVFKA485
Andreas

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 1048
Registriert: 26. Dez 2012, 20:28
Mein Kayak: Hobie mirage pro angler 14
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Flensburg
Okt 2019 11 00:09

Hobie 180 Antrieb quietscht

Beitrag von Kalle

Das werden die Walzenlager in der Spine sein. Das ganze ist leider als Einmalartikel gebaut. Nach knapp 500 km zerlegen sich die Kunststoffwalzen in Einzelteile und die Lagerbuchse hat so tiefe Riefen das du darin eine Roulettkugel rotieren lassen kannst :( .Es gab bisher keine Ersatzteile so daß Du die gesamte Spine reklamieren mußt.
Hab das mal fotofiert aber jetzt nicht zur Hand. Muß ich mal raussuchen.
Jeder der einen Angelurlaub mit dem 180 er plant, sollte vorher die Lager kontrollieren oder eine Ersatzspine mit haben. Kann sonst sehr sehr ärgerlich werden.
Gruß Kalle


Nichts kommt schneller als ein BIß

Benutzeravatar
Mefofreund
Moderator
Beiträge: 8165
Registriert: 11. Feb 2012, 09:50
Mein Kayak: Hobie Outback Limited Edition
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Teltow / Brandenburg
Alter: 51
Okt 2019 11 05:02

Hobie 180 Antrieb quietscht

Beitrag von Mefofreund

Bei mir waren die ersten Abnutzungserscheinungen nach zwei Jahren.
Ich denke, das der 180er Antrieb eine jährliche Wartung bei Vielfahrern braucht.

https://www.kayak-angelforum.de/viewtop ... 50&t=12190

Meine Reklamation bei Catawest ist angefragt, das Ergebnis steht noch aus!?
Ich hoffe da wird bald was geschehen.
Das Fett Top 2000 nehme ich nun schon mehrere Jahre.
Bisher nichts negatives erlebt.

Gruß Jörg :cap:

PS: Habe mir die Walzen für das eine Lager selbst gedreht. Wie immer aus POM. Bin jetzt beim dritten Einsatz absolut zufrieden.
"Wer fängt hat Recht" Bild "Bis bald am Wasser"

Meine Filme

STRULIK
Beiträge: 58
Registriert: 20. Mär 2015, 21:08
Mein Kayak: Hobie Angler Pro 12 2019
Kayak-Pate: Nein
Okt 2019 11 06:33

Hobie 180 Antrieb quietscht

Beitrag von STRULIK

Mein Kajak kommt auch von Catawest. Den habe ich im April neu gekauft.
Der Antrieb hat vielleicht 20 stunden Einsatz insgesamt.

Antworten