2014 - ein jahresrückblick

Hier könnt ihr über alles quatschen was sonst nirgends rein passt !
Benutzeravatar
fischfried
Moderator und Kartograf
Beiträge: 4072
Registriert: 17. Mai 2013, 22:27
Mein Kayak: Doppelhobel: Autbäck & Inseltandem
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: ostvorbommeln

2014 - ein jahresrückblick

Dez 2014 16 21:46

Beitrag von fischfried » 16. Dez 2014, 21:46

schon wieder brennt die dritte kerze und das streichholz für die vierte wird bereits warmgerieben. es ist die zeit der ruhe, der besinnlichkeit und der totalen erschöpfung nach verkaufsoffenen sonntagen. zeit also, sich an das gewesene zu erinnern.

ich habe einmal versucht, die höhepunkte des jahres 2014 zusammenzufassen. diese chronik erhebt keinen anspruch auf vollständigkeit, und ähnlichkeiten mit mehr oder weniger bekannten oder gar gänzlich unbekannten personen sind halbwegs ungewollt und weitestgehend zufälliger natur.

5. Januar
rekorddorsch
das jahr 2014 beginnt mit einem paukenschlag: forumsmitglied asphaltsau1 fängt einen riesendorsch vor elmenhorst-lichtenhagen. der fisch misst satte 82 cm. sohn benny ist stolz auf seinen papa und bekommt dennoch keine antwort auf die frage, warum er vor dem messen soooo lange auf dem dorsch sitzen musste.
16965537nk.jpg

15. Februar
kajakangelforum vorübergehend offline
das erste deutsche kajakangelforum war heute für zwei stunden nicht erreichbar. grund dafür war eine überhitzung des servers. kajakangelfreund wobbler-michi räumte tags zuvor seinen dachboden auf und stellte die nicht mehr benötigten sachen in das forum. die bilder sprengten serverkapazitäten und server.

10. März
russisches high-end kajak geht an den start
ria nowosti veröffentlicht erstmals bilder der neuen russischen angelkajakmarke druschba. der mehrsitzer ist hochseetauglich. die nicht mehr zeitgemäßen tretantriebe wurden durch moderne atomreaktoren ersetzt, die ein ausdauerndes angeln auch bei widrigen bedingungen ermöglichen. das neue kajak ist serienmäßig mit torpedos bestückt, um auch auf sicht fischen zu können. das großzügig gestaltete deck des bootes bietet reichlich pimpmöglichkeiten. CNN meldet, dass druschba-kajaks grundsätzlich auch zu kriegerischen zwecken eingesetzt werden können. putin dementiert.

2. April
fusion zwischen hobie und ferrari perfekt
die vorstände besiegelten heute den zusammenschluss beider firmen. „sowohl hobie als auch ferrari sind marktführer in ihrem jeweiligen freizeitsegment, und diese position wollen wir gemeinsam ausbauen“, so die fusionierten geschäftsführer. ab januar 2015 wird das outback auch in ferrarirot erhältlich sein, die konkurrierende hibiskus-linie wird hingegen eingestellt. erstmals ab juni nächsten jahres werden ferraris auf kundenwunsch mit vantage-sitz und dachgepäckträger ausgestattet. dagegen erwies sich die tags zuvor von dorschteufel gemeldete teilfusion von hobie und native als forumsente.

27. April
neue verordnung für den küstenabschnitt boltenhagen ost bis west in kraft
der sprecher des landwirtschaftsministeriums mecklenburg-vorpommerns informiert über die neue verordnung zur anglerischen nutzung des küstenabschnittes boltenhagen ost (53.982036, 11.232834) bis west (53.997982, 11.194553). ab morgen gilt für angler von booten mit einer motorleistung ab 60 ps eine fangbegrenzung für dorsch, die auf 3 fische pro angler älter als 36 jahre festgelegt wird. es dürfen nur fische mit einer länge von 53 bis 64 cm entnommen werden. für jüngere angler und angler auf booten mit weniger als 60 ps motorleistung gilt eine fangbegrenzung von 2 dorschen und ein entnahmefenster von 49 bis 56 cm. für kajakangler gibt es keine fangbeschränkungen und entnahmefenster. allerdings ist das angeln vom kajak innerhalb der 6-meilen-zone nicht erlaubt.

12. Mai
neue verordnung für den küstenabschnitt boltenhagen ost bis west revidiert
nach scharfen protesten des dafv wurden die neuen regeln zur anglerischen nutzung des küstenabschnittes boltenhagen ost bis west geändert. das entnahmefenster für dorsch beträgt nun einheitlich 48 bis 56 cm. im gegenzug wird die kajakangelverbotszone auf die 8-meilen-linie ausgedehnt. ähnliche regeln sind für weitere küstenabschnitte mecklenburg-vorpommerns geplant. vor inkrafttreten soll jedoch der preis der küstenerlaubniskarte um moderate 55 euro erhöht werden.

23. – 25. Mai
PEGIMA auf fehmarn
forumschef marioschreiber ruft die intivative „paddelnde europäer gegen die motorisierung des kajakstrandes (PEGIMA)“ ins leben. der einladung zum ersten treffen auf fehmarn folgen 300 anhänger und eine anhängerin. adac und katholische kirche verurteilen die initiative. schon im mai 2016 soll es ein nächstes treffen geben. es steht zu erwarten, dass PEGIMA weiteren zulauf erhält.
18443508ya (Small).jpg

24. Juni
kajaktreffen auf dem schwarzen meer
erstmals werden russische kajaks der druschba-klasse in ostukrainischen gewässern gesichtet. bilder von NATO-satelliten zeigen uniformierte paddler auf den booten. die UNO wirft moskau einen verstoß gegen die international geltenden angelvorschriften vor. putin dementiert. der kreml könne aber nicht ausschließen, dass der ein oder andere russische soldat als privatperson in seinem wohlverdienten sonderurlaub an der kajakangelfahrt teilnimmt. und „schließlich kann man heutzutage kajaks überall, ja selbst in reinfeld kaufen“, so der präsident der russischen konföderation.

10. Juli
gleichstellung im kajakangelforum
die gender-diskussion erreicht das kajakangelforum. mit überwältigender mehrheit wurde forums-urgestein jogi zum gleichstellungsbeauftragten bestimmt. die ersten amtshandlungen des frisch gebackenen funktionärs umfassen ratschläge zur gestaltung von kajaks als pflanzkübel und die aufopferungsvolle bereitstellung eigenen, weiblichen blutes zur erfüllung der angestrebten frauenquote von 1,5%. forumsaufkleber werden seither zunehmend bei douglas, rossmann und auf damentoiletten gesichtet. der gleichstellungsbeauftragte fordert alle forumsmitglieder auf, kürzere texte, aber dafür mehr und größere bilder zu posten, um die webseiten für das ganz andere geschlecht attraktiver zu machen.

13. Juli
deutschland and argentinien weltmeister
handverlesene vertreter der deutschen und argentinischen szene lieferten sich ein dramatisches duell um den weltmeistertitel im kajakangeln. nach 90 minuten regulärer wettkampfzeit und halbstündiger verlängerung wurde von beiden mannschaften nicht ein fisch gefangen. selbst nach dem elfmeterwerfen auf dem forellenteich blieb es beim fischlosen schneider. beide mannschaften erhielten je eine hälfte des begehrten wanderpokals. höhepunkt der anschließenden siegesfeier war der gaucho-tanz der siegerteams unter der gemeinschaftsdusche.

5. August
erfolglose klage vor europäischem gerichtshof
der europäische gerichtshof hat eine klage ebays wegen angeblichen verstoßes gegen das wettbewerbsgesetz abgewiesen. justiziare des internetkramladens monierten, dass das kajakangelforum unter der rubrik flohmarkt ein „pushen von ebay-auktionen“ ausschließt und damit den freien wettbewerb um anglerische gebrauchtwaren verzerrt. die richter des EUGH begründeten ihre entscheidung mit der gemeinnützigkeit von forum und flohmarkt und dem nachweisbaren sozialen engagement. in ihrer urteilsschrift führen die richter als beispiel hierfür die unterstützung des lebensunterhaltes eines herrn michael wobbler auf.

1. November
neues von druschba
da staunte forumsmitglied asphaltsau1 nicht schlecht, als er ein ihm bislang unbekanntes plateau vor warnemünde entdeckte. weil das plateau schon ein paar tage später wieder verschwunden war, mutmaßen rechtskonservative medien, dass es sich hierbei um das zwei wochen zuvor im schärengarten vor stockholm gesichtete russische druschba-angelkajak handelte. putin dementiert. schließlich brauche ein kajak der druschbaklasse von schweden nach rostock nur minuten, nicht zwei wochen.

13. November
NSA nun auch offizieller werbepartner
lange waren mitarbeiter der NSA nur stille mitleser im forum. der antrag auf aufnahme als werbepartner erfolgte als teil der durch die US-adminstration angekündigten transparenzoffensive. die NSA verzichtet auf die bereitstellung von bannern, kugelschreibern und anderen werbematerialien, warnt jedoch davor, dass die kartierung von kajakeinsetzstellen durch islamistische invasoren zur planung potenzieller landungen missbraucht werden könnte. die karte wurde umgehend eingezogen.

24. November
moderatoren jetzt wieder knallhart
unsere moderatoren sind ab heute wieder die alten. nachdem sie lange zeit mit der inkonsequenten bewilligung der namensänderung von catfish*hunter (derzeit noch grätenjäger) haderten, schlugen sie heute zurück und ersetzten das arvatarbild des formumsmitglieds durch ein foto aus jogis jugend. unser amerikanischer werbepartner machte interne kommunikation zwischen den moderatoren öffentlich, aus der hervorgeht, dass grätenjäger sein altes bild erst dann zurückbekommt, wenn er wieder der gute, alte wallerschürzenjäger ist.
571.jpg
571.jpg (2.32 KiB) 2040 mal betrachtet
10. Dezember
deutschsprechgebot für bayerische gewässer verabschiedet
mit hauchdünner mehrheit verabschiedet der bayerische landtag das gesetz zur „ausübung der deutschen sprache auf den landesgewässern im gewerblichen und privaten umfeld (DeuSchGes)“. hintergrund dafür war die zunehmende unfallzahl zwischen wasserfahrzeugen bayerischer und nichtbayerischer bootsführer. dabei beklagten letztere wiederholt die unverständlichen rufe der einheimischen bei drohenden kollisionen. ab januar darf auf bayerischen gewässern daher nur noch hochdeutsch gesprochen werden. das erste deutsche kajakangelforum unterstüzt diese regelung ausdrücklisch.

17. Dezember
ausschluss
kajakangelfreund fischfried wird wegen wiederholt mangelnder ernsthaftigkeit aus dem forum entfernt.
Zuletzt geändert von fischfried am 17. Dez 2014, 11:52, insgesamt 3-mal geändert.
teamauchmalfastfischlos

Benutzeravatar
asphaltsau1
Moderator
Beiträge: 8197
Registriert: 9. Feb 2013, 15:13
Mein Kayak: Die Zeile hat zu wenig Zeichen!
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 18211 Ostseebad Nienhagen
Alter: 38

Re: 2014 - ein jahresrückblick

Dez 2014 16 22:05

Beitrag von asphaltsau1 » 16. Dez 2014, 22:05

:muah: :muah: :muah:
Geil, geil, geil!

Henry, man könnte glauben, dass du nebenberuflich beim postillon schreibst.

Einfach Weltklasse! :daumen:
fischfried hat geschrieben:17. Dezemberausschlusskajakangelfreund fischfried wird wegen wiederholt mangelnder ernsthaftigkeit aus dem forum entfernt.
Nee, zum Oberhaupt der Klassenkasper ernannt!

Bitte mehr davon!
Team Mefonieten

Mainsteam Rambler 13,5 ; Exo shark1 ;
2x Wilderness Tarpon 120 ; Hobie Revolution 13

Gruß Markus

Bild

Benutzeravatar
DickFisch
Beiträge: 517
Registriert: 24. Aug 2014, 16:53
Mein Kayak: Slayer 13 Propel
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Ostseebad Boltenhagen
Alter: 53

Re: 2014 - ein jahresrückblick

Dez 2014 16 22:14

Beitrag von DickFisch » 16. Dez 2014, 22:14

Moin moin und danke danke,
bei diesem Jahresüberblick wird es einem klar wie wichtig es ist hier dabei zu sein.
Sehr schön und ich bin wieder auf dem "neusten" Stand. Was ich alles überlebt habe!!!!

Nochmals danke
Gruß Holger [thx] [thx] [thx] :muah: :muah:
Das Meer sei mit Dir

Holger

Benutzeravatar
Jogi
Beiträge: 7558
Registriert: 4. Okt 2011, 16:02
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 24980 Wallsbüll

Re: 2014 - ein jahresrückblick

Dez 2014 16 22:25

Beitrag von Jogi » 16. Dez 2014, 22:25

:daumen: :daumen: :daumen: [thx] [thx] [thx]
Dafür bekommst du eine gehe nicht in den Knast Karte :zwink:
Der mit dem Dackel tanzt Bild

Benutzeravatar
Sturmmöwe
Beiträge: 1074
Registriert: 4. Jan 2012, 16:22
Mein Kayak: Hobie Adventure
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Oldenburg (Odbg.)

Re: 2014 - ein jahresrückblick

Dez 2014 16 22:51

Beitrag von Sturmmöwe » 16. Dez 2014, 22:51

:zwink: :wink: :daumen: :daumen: [thx] :zwink: :muah: :cap: :zwink: :yak: :muah: :sot-fish:
Gruss Ulf

Benutzeravatar
Mefofreund
Moderator
Beiträge: 7264
Registriert: 11. Feb 2012, 09:50
Mein Kayak: Hobie Outback Limited Edition
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Teltow / Brandenburg
Alter: 50

Re: 2014 - ein jahresrückblick

Dez 2014 16 22:51

Beitrag von Mefofreund » 16. Dez 2014, 22:51

Der Jahresrückblick einmal anders. :daumen:
Henry,
bei den Wetteraussichten für die nächste Woche hast du bestimmt noch viel Zeit zum schreiben. :zwink:
Übrigens,
ein paar Wochen haben wir noch.

Gruß Jörg :cap:
Bild

"Wer fängt hat Recht" Bild

Meine Filme

Benutzeravatar
Anfralaa
Beiträge: 261
Registriert: 10. Sep 2013, 09:51
Mein Kayak: Slayer 13 Propel
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Laatzen
Alter: 48

Re: 2014 - ein jahresrückblick

Dez 2014 16 23:15

Beitrag von Anfralaa » 16. Dez 2014, 23:15

[thx]
Ja das war 2014. :muah:
[thx]

Benutzeravatar
wobbler michi
Beiträge: 1945
Registriert: 25. Feb 2012, 08:34
Mein Kayak: Hobie Pro Angler 14
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Hamburg
Alter: 50

Re: 2014 - ein jahresrückblick

Dez 2014 17 00:40

Beitrag von wobbler michi » 17. Dez 2014, 00:40

Na was hast du denn wieder geraucht :muah: :muah: :muah:

[thx]
Gruß Michi
Team Wobblergarnele
Battle-Sieger 2014

inchi-69
Beiträge: 996
Registriert: 30. Mai 2012, 17:27
Mein Kayak: PA 12 Mod.2017 in Camo
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: Dortmund
Alter: 47

Re: 2014 - ein jahresrückblick

Dez 2014 17 05:40

Beitrag von inchi-69 » 17. Dez 2014, 05:40

Ich schmeiß mich Weg! :muah: :muah: :muah:

:daumen: :daumen: :daumen:
Grüße

Sascha

Egal ob Ebbe oder Flut nach dem Meer kommt immer Strand (Jupiter Jones)
Bild
Bild

Benutzeravatar
Malte
Beiträge: 2392
Registriert: 24. Feb 2014, 12:27
Mein Kayak: Pa 14 & Coleman RAM 14
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: Hamburg, Hoheluft
Alter: 27

Re: 2014 - ein jahresrückblick

Dez 2014 17 08:04

Beitrag von Malte » 17. Dez 2014, 08:04

Saubere Sache. Vielleicht sollten wir über eine KFO-Zeitung nachdenken =)
wobbler michi hat geschrieben:Na was hast du denn wieder geraucht :muah: :muah: :muah:

[thx]
Der Stoff muss verdammt gut sein.....
Könnte ich davon eine kleine Kostprobe bekommen ?=) :muah:
Bild

Teamangler "FRANK BUCHHOLZ'S HAARJIGS und VMC"

Benutzeravatar
vatas-sohn
Moderator
Beiträge: 10768
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 53

Re: 2014 - ein jahresrückblick

Dez 2014 17 08:28

Beitrag von vatas-sohn » 17. Dez 2014, 08:28

Genial! :daumen: Du solltest Dich dringenst bei der Heute Show bewerben! Alternativ dazu auch bei der Titanic oder beim Eulenspiegel.... :wink:
Grüße! :cap:
Ron


Sicherheit auf dem Wasser kommt vor dem Fischen!

Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt. Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...

Benutzeravatar
Dorschteufel
Werbepartner
Beiträge: 2518
Registriert: 11. Okt 2011, 23:23
Mein Kayak: Hobie Pro Angler 14 / 2015 - Golden Papaya
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: Kreis Plön

Re: 2014 - ein jahresrückblick

Dez 2014 17 09:58

Beitrag von Dorschteufel » 17. Dez 2014, 09:58

:muah: :zwink: :daumen: :muah:

Gruss Rudi
.....das Leben ist hart an der Küste!!!............

Hobie Fishing Team Europe

sportmohr
PROTEAM

Benutzeravatar
MAD 0 eins
Beiträge: 662
Registriert: 7. Mai 2012, 09:00
Mein Kayak: Hobie Outback
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Schönwalde a.B.

Re: 2014 - ein jahresrückblick

Dez 2014 17 11:04

Beitrag von MAD 0 eins » 17. Dez 2014, 11:04

Sehr schön gemacht. :daumen:
_________________________________
Gruß Mario (6.Kajak-Saison) Team Los

rheinangler
Beiträge: 205
Registriert: 20. Dez 2012, 11:28
Mein Kayak: Hobie Outback
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Bocholt
Alter: 47

Re: 2014 - ein jahresrückblick

Dez 2014 17 11:23

Beitrag von rheinangler » 17. Dez 2014, 11:23

......Hauptsache es fährt wegen dem Spaß keiner mit dem Kayak aus dem 8 Meilen Bereich raus :muah:
Get your kids hooked on fishing and they´ll never have any money for drugs and alcohol :zwink:

Benutzeravatar
fischfried
Moderator und Kartograf
Beiträge: 4072
Registriert: 17. Mai 2013, 22:27
Mein Kayak: Doppelhobel: Autbäck & Inseltandem
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: ostvorbommeln

Re: 2014 - ein jahresrückblick

Dez 2014 17 11:50

Beitrag von fischfried » 17. Dez 2014, 11:50

[thx] für die [thx]s!

@ michi & malte: marlboro (xl6) in kombi mit faxe (die ein-liter-dose). findet ihr in jeder gut sortierten bp-tanke.

@ markus & ron: solche texte funktionieren am besten dort, wo sie nicht unbedingt erwartert werden, also z.b. hier. postillon, eulenspiegel usw. sind daher nicht die optimalen adressen. ich nehme aber euren vorschlag grundsätzlich auf und bewerbe mich gleich bei bild der frau und der modelleisenbahner.

für meine bewerbungsunterlagen musste ich den text überarbeiten. die korrekturen sind überwiegend stilistischer natur. ergänzende informationen gibt es zu unserem gleichstellungsbeauftragten, zur siegsfeier nach dem wm-titel und zu unserem amerikanischen werbepartner.

viele grüße
henry
:cap:
teamauchmalfastfischlos

Antworten