Frischling unterwegs

Benutzeravatar
diggerbub
Beiträge: 398
Registriert: 13. Feb 2020, 21:30
Mein Kayak: WS Ride 135
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 24797 Breiholz
Apr 2020 23 18:29

Frischling unterwegs

Beitrag von diggerbub

Nach einer windigen Proberunde am Dienstag auf der Eider mit dem neuen Kajak, ging es heute mal Richtung Ostsee. Natürlich nix fertig, keine Ausstattung, trotzdem Attacke. Also Angelsachen zusammen gesucht, Kajakgedöns und was der Mensch auf dem Wasser so meint zu brauchen. Auf die schnelle noch einen 3er Berkley an die Milchkiste gedübelt und dann los. Kurz vor Abfahrt die Erkenntnis, so ein Paddel ist eine gute Sache, nimm das mal mit.
Am Strand in Waabs angekommen, Boot abgeladen und die Feststellung, der tolle Sitz, welcher mit ein Grund für die Kaufentscheidung dieses Modells war, steht noch zu Hause :-( Hatte doch gleich das Gefühl, es fehlt was :zwink:
Kurzes Nachsinnen, Decke zurechtgefaltet, Fußstützen gecheckt, paßt. Also aufgerödelt, Anzug an und los geht es. Die Deckenlösung als Sitz ist nicht ganz ideal, aber besser als 2 h im Auto um den Sitz zu holen. Geht schon. Nach kurzer Zeit fühlte es sich an wie mein altes Kajak, ich sitze im Wasser :-(
Egal, weiter geht es, etwas gepaddelt, etwas geworfen, etwas geschleppt, allen Fischen geht es weiterhin gut.
Dinge, die ich heute mitgenommen habe

- Sitz und Paddel machen Sinn
- Rute und Kescher nebeneinander im Rutenhalter gibt Salat
- Ruten mit zu langem Handteil sind nicht hilfreich, wenn man eh schon schlecht an den Rutenhalter kommt
- meine flotte Wilderness-Fahne dullert mir am Kopf rum
- ein Trockenanzug ist ein wriklich tolles Ding, da bin ich sehr begeistert
- Equipment > weniger ist mehr am Anfang
- das Boot ist toll, sehr stabil, fühlt sich alles super an, alles richtig gemacht
- der Paddelhalter vorne gefällt mir gut, Paddel ist schnell und sicher aus der Hand
- Auf einer nassen Decke bekommt man zeitnah einen kalten Hintern
- die Bewegungsfreiheit und die Sitzhaltung auf einer Decke sind nicht so gut
- eine nasse Kunstfaserdecke wiegt etwa 12 kg-15kg
IMG_20200423_121730.jpg
IMG_20200423_121730.jpg (174.65 KiB) 3634 mal betrachtet
was es noch zu tun gibt
- Echolot und Rutenhalter
- ein paar Össen, an diesem Boot kan man ja nirgends etwas antüddeln
- Fixierung des Kajakwagens am Boot optimieren
- Fische fangen
- Ankerlösung

also eigentlich alles Standandard :zwink: Sonst hat alles geklappt und es war ein schöner Nachmittag auf dem Wasser :-)
IMG-20200423-WA0015.jpg
IMG-20200423-WA0015.jpg (90.57 KiB) 3634 mal betrachtet
Gruß

Volker
Benutzeravatar
Butje
Beiträge: 2304
Registriert: 18. Sep 2013, 09:12
Mein Kayak: Outback
Kayak-Pate: Nein
Apr 2020 23 19:24

Frischling unterwegs

Beitrag von Butje

klingt ja durchweg gelungen..... :zwink:

der Rest kommt auch noch.... :daumen:

an einige Dinge deiner Beschreibung kann "man" sich so oder so ähnlich noch erinnern... :zwink: :zwink:
Andreas
Benutzeravatar
Fisherman
Beiträge: 2465
Registriert: 26. Jan 2013, 12:47
Mein Kayak: Hobie I11S
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: D-40764 Langenfeld
Apr 2020 23 19:39

Frischling unterwegs

Beitrag von Fisherman

Sehr schöner Bericht :thx:
Musste oftmals schmunzeln. :wink2:
Gruß Lothar
Benutzeravatar
Goldlachs
Beiträge: 520
Registriert: 28. Mai 2016, 13:10
Mein Kayak: Feelfree Lure 10
Kayak-Pate: Nein
Apr 2020 23 19:53

Frischling unterwegs

Beitrag von Goldlachs

Butje hat geschrieben: 23. Apr 2020, 19:24 ...
an einige Dinge deiner Beschreibung kann "man" sich so oder so ähnlich noch erinnern... :zwink: :zwink:
Yep. :zwink:
"Lausche auf den Ton des Wassers und du wirst eine Forelle fangen."
Irische Weisheit
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 520
Registriert: 28. Jan 2016, 15:03
Mein Kayak: Hobie Outback LE
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Haltern am See
Alter: 54
Apr 2020 23 20:41

Frischling unterwegs

Beitrag von Lucky

Wer kennt das nicht, mit den zu Hause vergessenen Essenzien :schneider: Mein Lieblingsvergesser ist die Batterie fürs Echolot :zwink:

Ich hab mir mittlerweile sogar 'ne Checkliste gemacht. Eine auf dem Handy und eine auf dem Boot. Man wird nicht jünger und Angelfieber schlägt direkt auf die Kontrollsynapsen :muah:

Aber back to topic: Schön geschrieben und noch schöner zu lesen, dass du mit dem neuen Boot gut klar kommst :daumen: Das wird sich mit richtigem Sitz sicher auch nicht ändern :cap:

Weiterhin TL,
Dirk
Benutzeravatar
diggerbub
Beiträge: 398
Registriert: 13. Feb 2020, 21:30
Mein Kayak: WS Ride 135
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 24797 Breiholz
Apr 2020 24 04:53

Frischling unterwegs

Beitrag von diggerbub

Ich habe gestern abend beim Wegräumen das Gurtband vom Kajakwagen mal ans Stuhlgestell getüddelt :zwink:
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 520
Registriert: 28. Jan 2016, 15:03
Mein Kayak: Hobie Outback LE
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Haltern am See
Alter: 54
Apr 2020 24 05:49

Frischling unterwegs

Beitrag von Lucky

diggerbub hat geschrieben: 24. Apr 2020, 04:53 Ich habe gestern abend beim Wegräumen das Gurtband vom Kajakwagen mal ans Stuhlgestell getüddelt :zwink:
Solange du keinen Knoten ins Paddel machst :zwink:
Benutzeravatar
A-tom-2
Beiträge: 731
Registriert: 7. Jan 2013, 15:53
Mein Kayak: Tiderace Vortex, Valley Nordkapp, Gatz Athabasca
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Ahrenshoop
Alter: 48
Apr 2020 24 08:25

Frischling unterwegs

Beitrag von A-tom-2

Schöner Bericht :zwink:
Das mit dem "wichtige-dinge-zu hause-vergessen" kenne ich auch und nutze preventiv eine Checkliste (Google Notizen), die ich vor Abfahrt durchgehe. Dass hat mir schon manchen Angeltag gerettet.

Viele Grüße
Niels
Benutzeravatar
serious
Beiträge: 2864
Registriert: 30. Jan 2012, 11:47
Mein Kayak: Hobie i12S; Hobie Outback 2019
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Bremen
Alter: 64
Apr 2020 24 12:58

Frischling unterwegs

Beitrag von serious

Ich schließe mich an! Bin manchmal froh, dass mein Hintern angewachsen ist... :zwink: ist auch die Aufregung, wenn man das erste Mal in See sticht


Gruß Udo
Benutzeravatar
jwosch
Beiträge: 448
Registriert: 13. Jun 2015, 15:07
Mein Kayak: Hobie AI dune und Rambler 13.5 rot
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Kiel
Apr 2020 25 16:53

Frischling unterwegs

Beitrag von jwosch

Joo,
auf jeden Fall hast du einen vergnügten Eindruck gemacht, als du aus dem Wasser gekommen bist... !
Grüße von dem Watangler am Parkplatz!
Jürgen
Benutzeravatar
Wollie
Beiträge: 41
Registriert: 11. Dez 2018, 12:05
Mein Kayak: Waterside Glider 12 Angler Pro 360
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Oldenburg
Alter: 48
Apr 2020 26 07:46

Frischling unterwegs

Beitrag von Wollie

Min Moin,

das hört sich doch klasse an, für die erste Ausfahrt.
Mangels eines Trockenanzuges warte ich noch auf die Jungfernfahrt. Das mit der Checkliste habe ich aber gleich nach der Antwort auf dem Zettel.

Auf jeden Fall toll und lustig geschrieben. Danke dafür - bin immer noch am grinsen. :muah:

Beste Grüße
Wollie
:sot-fish: ...soweit die Wellen tragen...
Benutzeravatar
FloSH
Beiträge: 191
Registriert: 1. Jan 2017, 19:54
Mein Kayak: Native Watercraft Manta Ray Propel
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Lübeck
Alter: 36
Apr 2020 27 09:18

Frischling unterwegs

Beitrag von FloSH

Schöner Bericht! Habe mich teilweise auch erkannt... :zwink:
A-tom-2 hat geschrieben: 24. Apr 2020, 08:25 Schöner Bericht :zwink:
Das mit dem "wichtige-dinge-zu hause-vergessen" kenne ich auch und nutze preventiv eine Checkliste (Google Notizen), die ich vor Abfahrt durchgehe. Dass hat mir schon manchen Angeltag gerettet.

Viele Grüße
Niels
Genau so mache ich es mittlerweile auch, nachdem ich das ein oder andere Mal dann doch ohne so manches Wichtige am Wasser stand. :cap:
"My biggest fear is, that when I'm dead, my wife will sell my fishing gear for what I said I paid for it."
Benutzeravatar
vatas-sohn
Beiträge: 12296
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 55
Apr 2020 27 11:56

Frischling unterwegs

Beitrag von vatas-sohn

Ja, das habe ich zu Beginn auch gemacht, nachdem ich mal ohne Sitz zum Renkenfischen gefahren bin. :o Mittlerweile hat sich aber die Angelegenheit automatisiert und obendrein ist der direkte Kajakpröddel eh im Auto... :daumen:
Grüße! :cap:
Ron
Benutzeravatar
diggerbub
Beiträge: 398
Registriert: 13. Feb 2020, 21:30
Mein Kayak: WS Ride 135
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 24797 Breiholz
Mai 2020 08 12:00

Frischling unterwegs

Beitrag von diggerbub

Zweite Angeltour erfolgreich absolviert. :zwink:
Checkliste hat gefunzt, das Paddel hatte sich schon wieder versteckt und wollte sich drücken.

Der Wecker sagte 3, das Thermometer 4 und um 5 war ich auf dem Wasser.

IMG_20200508_054319 - Kopie.jpg
IMG_20200508_054319 - Kopie.jpg (71.57 KiB) 3268 mal betrachtet
Kescher mit kurzem Griff dabei, viel besser.
Kurze Ruten mit kurzen Griffen, viel besser.
Ruten vorne, viel besser.
Tresen und Rutenhalten funzen :daumen:
Sitz dabei, Weltklasse :zwink:
Echolotbatterie gestorben, blödes Ding, irgendwas ist ja immer.
Alle Fische noch im Wasser, blöde Dinger.

To dos
- Ladehilfe fürs Aufladen, so ein Kajak kann man wirklich schlecht anfassen von unten, da muß ich mir irgendwie eine Gabel für die Lenzlöcher bauen, um das Kajak sicherer vorne hochzuheben. Der Dachgepäckträger beim T4 ist schon ganz schön weit oben.Geht zwar, ist aber irgendwie griechisch-römisch wild ;-)
- noch weniger Gerödel mitnehmen
- mehr Socken anziehen, 5h kalte Füße war nicht so schlau.
- Box hinten ist zu weit unten, kaum über die Lehne vom Stuhl zu erreichen, kurze Arme :-(
- Kleiderbügel für den Anzug mitnehmen

Sonst war alles super, schön gepaddelt, gedriftet und geangelt, nix gefangen. Kein Wasser da, keine Fische da, ist halt so. Zum Abschluß mit Ostseeblick gefrühstückt und mittags wieder zu Hause gewesen.
IMG_20200508_101802 - Kopie.jpg
IMG_20200508_101802 - Kopie.jpg (117.9 KiB) 3269 mal betrachtet
Schöner Morgen auf dem Wasser.

Gruß

Volker
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 520
Registriert: 28. Jan 2016, 15:03
Mein Kayak: Hobie Outback LE
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Haltern am See
Alter: 54
Mai 2020 08 13:46

Frischling unterwegs

Beitrag von Lucky

Klasse Bericht Volker, schade dass es mit den Fischen nicht geklappt hat :schneider:

Aber bei so einem Frühstück mit Ausblick kann man das schon verschmerzen :daumen:

TL,
Dirk
Antworten

Zurück zu „sit on top (SOT)“