Neues Hobie Modell Mirage Compass 2018

Bereich für Foto und Film ...
Effke1809
Beiträge: 465
Registriert: 28. Mai 2014, 08:40
Mein Kayak: Hobie Outback 15
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: Heek
Alter: 39

Neues Hobie Modell Mirage Compass 2018

Aug 2017 30 07:46

Beitrag von Effke1809

Soll unter 2000 Dollar kosten

Hobie Mirage Compass

Hobie Information





Team Kayak Trolls
Gruß Markus

Ostseefisch
Beiträge: 966
Registriert: 25. Apr 2014, 08:16

Neues Hobie Modell Mirage Compass 2018

Aug 2017 30 08:58

Beitrag von Ostseefisch

Interessant, etwas breiter und etwas kürzer und scheinbar ist der Rumpf nicht so ausgeprägt geformt wie beim Outback.

Die hüpfen auch etwas beim auftreffen auf die Welle.

Mal abwarten wann die ersten in freier Wildbahn auftauchen :-)
Thomas

Benutzeravatar
gobio
Moderator
Beiträge: 5391
Registriert: 23. Jul 2012, 16:00
Mein Kayak: Hobie Outback Limited Edition
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Bremervörde
Alter: 37

Neues Hobie Modell Mirage Compass 2018

Aug 2017 30 09:58

Beitrag von gobio

Hi.

Sieht ganz schnuckelig aus. Ist irgendwie nen Revo mit PA Heck und etwas kürzer.

- Mir fehlen ein wenig die Ablageflächen wie beim Outback.
- Die Lösung mit den Schienen sieht gut aus.
- 180KG Zuladung ist gut
- Mir etwas zu schmal

Gruß
Mirco
Bild
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Threads da ich hierauf keinen Einfluss habe.

Benutzeravatar
bgolli
Beiträge: 838
Registriert: 12. Jan 2012, 13:43
Mein Kayak: Wilderness Tarpon 120, Hobie Outback 14+15
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Delbrück 33129
Alter: 47

Neues Hobie Modell Mirage Compass 2018

Aug 2017 30 11:10

Beitrag von bgolli

... sehe nur ich keine seitlichen Tragegriffe mehr???

:o
Team: "Die Spinnprofis"

Benutzeravatar
Mozartkugel
Beiträge: 361
Registriert: 29. Jan 2015, 17:31
Mein Kayak: RIP Slayer & Outback
Kayak-Pate: Nein

Neues Hobie Modell Mirage Compass 2018

Aug 2017 30 16:15

Beitrag von Mozartkugel

wenn ich es richtig verstanden habe auch ohne Rückwärtsgang. Kommt man sich da nicht etwas verarXXt vor? Vorteile die ich auf dem 1. Blick sehe... es es günstig, leicht und der Sitz sieht bequemer aus. Beim Outback fand ich den Sitz etwas zu schmal bzw. die Seile links und rechts haben bisschen gedrückt.

Benutzeravatar
vatas-sohn
Moderator
Beiträge: 10278
Registriert: 4. Okt 2011, 17:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 52

Neues Hobie Modell Mirage Compass 2018

Aug 2017 30 16:24

Beitrag von vatas-sohn

Stimmt! :o Ohne Seitengriffe und "nur" mit altem Mirage Antrieb kostet das Teilchen schlappe 2000 $. Da wird es dann bestimmt bald ein Update geben, dann können die den Preis auf 2500 anheben und das dann damit begründen....

An sich gefällt mir das Boot recht gut, auch wenn es etwas von vorgestern scheint- wenig Schnickschnack und endlich mal eins mit dem Schienensystem. :daumen:
Grüße! :cap:
Ron

Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt.
Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...

Benutzeravatar
Mozartkugel
Beiträge: 361
Registriert: 29. Jan 2015, 17:31
Mein Kayak: RIP Slayer & Outback
Kayak-Pate: Nein

Neues Hobie Modell Mirage Compass 2018

Aug 2017 30 16:28

Beitrag von Mozartkugel

auf die 2500,- kommt man auch so schnell... hier in D wird das Ding bestimmt so um die 2500,- Euro kosten. :zwink:

Benutzeravatar
Mozartkugel
Beiträge: 361
Registriert: 29. Jan 2015, 17:31
Mein Kayak: RIP Slayer & Outback
Kayak-Pate: Nein

Neues Hobie Modell Mirage Compass 2018

Aug 2017 30 16:34

Beitrag von Mozartkugel

huh, hab jetzt zufällig gesehen das es auch neue Farben gibt. Schaut mal beim Outback oder Revolution auf der Homepage. Neon Gelb würde mir gefallen. :wink:

Benutzeravatar
Sebastian cw
Beiträge: 501
Registriert: 12. Mär 2012, 17:08
Mein Kayak: Hobie, mal dieses, mal jenes Modell
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 47259 Düsseldorf/Duisburg
Alter: 32

Neues Hobie Modell Mirage Compass 2018

Aug 2017 30 20:15

Beitrag von Sebastian cw

Das Boot kann und soll keine Konkurrenz zu den bestehenden Modellen (Outback/PA) sein. Das Compass bietet einen (deutlich) günstigeren Einstieg für die, die keine ~4000 EUR für ein PA12 ausgeben wollen. Daher auch nur ein einfacher Sitz, der altbekannte GT-Antrieb und kein Schnick-Schnack.
Der Euro-Preis liegt sogar noch unter dem DOL-Preis, denn WENN man schon vergleichen will, muss man auch beide Netto-Preise vergleichen. Keiner (weder Hobie, noch der Importeur, noch die Händler) kann das Boot 19%/20%/25% (je nach USt.-Satz der jeweiligen Länder) billiger machen, nur weil hier die USt.-Pflichtangabe herrscht ;)

Die Farben habe ich auch live noch nicht gesehen, das "neon-gelb" sieht aber auf den Bildern gelb aus, ist aber ein grün. Dieser Farbton löst das alte olive ab. Das "Slate", also blau/grau löst das alte blau ab. Das gelb bekommt einen kleinen rot-Anteil mehr, damit sieht's noch etwas wärmer aus.
Hobie Kayak

Benutzeravatar
Mozartkugel
Beiträge: 361
Registriert: 29. Jan 2015, 17:31
Mein Kayak: RIP Slayer & Outback
Kayak-Pate: Nein

Neues Hobie Modell Mirage Compass 2018

Aug 2017 31 17:20

Beitrag von Mozartkugel

Was steckt bei der Strategie dahinter das Ding ohne Griffe zu produzieren? :o

Am Preis wird es sicherlich nicht gelegen haben. Aber wie bekommt man jetzt dieses Modell ohne Ladehilfe aufs Autodach? Vielleicht geht es ja sogar irgendwie, aber komfortabel stelle ich mir das nicht vor.

Benutzeravatar
Weserfisch
Beiträge: 994
Registriert: 18. Jun 2014, 07:13
Mein Kayak: Outback 2017 CAMO
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: Langwedel bei Bremen
Alter: 43

Neues Hobie Modell Mirage Compass 2018

Aug 2017 31 17:33

Beitrag von Weserfisch

Mozartkugel hat geschrieben:
31. Aug 2017, 17:20
Was steckt bei der Strategie dahinter das Ding ohne Griffe zu produzieren? :o

Am Preis wird es sicherlich nicht gelegen haben. Aber wie bekommt man jetzt dieses Modell ohne Ladehilfe aufs Autodach? Vielleicht geht es ja sogar irgendwie, aber komfortabel stelle ich mir das nicht vor.
Den Griff gibt es dann als Zubehör für extra Taler zu erwerben :zwink:

Gruß Thorsten :cap:

Benutzeravatar
Lowpull
Beiträge: 340
Registriert: 21. Mai 2013, 18:30
Mein Kayak: Hobie "Revolution 11"

Neues Hobie Modell Mirage Compass 2018

Aug 2017 31 20:25

Beitrag von Lowpull

... kann für mich mit dem "Revo 11" nicht mithalten ... alleine schon die nicht vorhandene Bugklappe :( ... keine Griffe ... kein Reverse ... neee :?

Was mich nur "wurmt" ist die Ankündigung, das dieses neue "Gelb" das "Oliv" ersetzt :ot:

@ Sebastian - gilt das dann auch für die ganz neuen "Revo 11"-Modelle ... wie lange gibt es das aktuelle "Revo 11" noch in "Oliv" ... kannst Du dazu etwas sagen :wink2: ?!?

Gruß, Frank !

Benutzeravatar
Malte
Beiträge: 2356
Registriert: 24. Feb 2014, 12:27
Mein Kayak: Pa 14 & Coleman RAM 14
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: Hamburg, Hoheluft
Alter: 26

Neues Hobie Modell Mirage Compass 2018

Sep 2017 01 07:20

Beitrag von Malte

Die Amis nutzen halt Trailer ..
Bild Bild

Teamangler "FRANK BUCHHOLZ'S HAARJIGS und VMC"

Benutzeravatar
Aspe
Beiträge: 40
Registriert: 2. Sep 2016, 02:22
Mein Kayak: Hobie i12s
Kayak-Pate: Nein

Neues Hobie Modell Mirage Compass 2018

Sep 2017 01 14:00

Beitrag von Aspe

Weserfisch hat geschrieben:
31. Aug 2017, 17:33
Mozartkugel hat geschrieben:
31. Aug 2017, 17:20
Was steckt bei der Strategie dahinter das Ding ohne Griffe zu produzieren? :o

Am Preis wird es sicherlich nicht gelegen haben. Aber wie bekommt man jetzt dieses Modell ohne Ladehilfe aufs Autodach? Vielleicht geht es ja sogar irgendwie, aber komfortabel stelle ich mir das nicht vor.
Den Griff gibt es dann als Zubehör für extra Taler zu erwerben :zwink:

Gruß Thorsten :cap:
Kostet als Ersatzteil knappe 20€. :ot2:

Gruß Aspe

Benutzeravatar
Sebastian cw
Beiträge: 501
Registriert: 12. Mär 2012, 17:08
Mein Kayak: Hobie, mal dieses, mal jenes Modell
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 47259 Düsseldorf/Duisburg
Alter: 32

Neues Hobie Modell Mirage Compass 2018

Sep 2017 02 12:46

Beitrag von Sebastian cw

Lowpull hat geschrieben:
31. Aug 2017, 20:25
@ Sebastian - gilt das dann auch für die ganz neuen "Revo 11"-Modelle ... wie lange gibt es das aktuelle "Revo 11" noch in "Oliv" ... kannst Du dazu etwas sagen :wink2: ?!?
Die gibt's noch so lang, wie <2017er Modelle noch am Lager sind. Wenn weg, dann weg, dann gibt's auch auf Anfrage keine mehr.
Hobie Kayak

Antworten