Spinnrolle 500er Größe

Antworten
Benutzeravatar
vatas-sohn
Moderator
Beiträge: 11334
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 53

Spinnrolle 500er Größe

Mai 2018 28 19:41

Beitrag von vatas-sohn » 28. Mai 2018, 19:41

:moin:

Ich bin auf der Suche nach einer 500er Spinnrolle. Ich stehe auf Shimano (habe keine andere Stationärrolle), aber wenn man sich nicht ständig damit auseinandersetzt, verliert man schnell den Anschluß. Und nun stehe ich da! Es gibt nämlich kaum, bzw. genau noch eine 500er Größe bei Shimano :o ,was für mich recht unverständlich ist, da z.B. bei der NASCI 500 FB 110 Meter 20er Schnur drauf passen (macht bei meiner 0,13er gut 250 Meter)- soviel braucht kein Mensch auf Barsch und Co!
Da die Shimano Symetre 500 FL mir mit gut 140 EUR dafür doch etwas zu teuer ist (obendrein gibt es die laut Katalog nicht mehr), bin ich derzeit bei der Shimano NASCI 500 FB mit knapp hundert EUR gelandet. Aber auch ansonsten ist der Markt bei den Minirollen recht "übersichtlich".

Deswegen: Hat jemand einen möglichst begründeten Tip für mich? :cap:
Grüße! :cap:
Ron


Sicherheit auf dem Wasser kommt vor dem Fischen!

Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt. Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...

Benutzeravatar
fr@nk60
Beiträge: 118
Registriert: 8. Apr 2016, 20:20
Mein Kayak: FeelFree Lure 11,5
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 67454 Haßloch

Spinnrolle 500er Größe

Mai 2018 28 20:52

Beitrag von fr@nk60 » 28. Mai 2018, 20:52

Hallo Ron,
wenn es die Nasci sein soll, die gibt es hier günstiger.

Mitchell hatte immer 500er Rollen im Sortiment. Habe jetzt nur die mit kleiner Spule gefunden.

500er Rollen sind wirklich rar. Haben in der Regel auch einen geringen Schnureinzug.
Nimm doch ne 1000er oder 2000er, da kannst du in aller Regel auch noch zwischen unterschiedlichen Übersetzungen auswählen und es gibt Spulen mit geringer Schnurfassung. Du kannst aber auch immer noch Mono unterfüttern.

Sie dir mal hier die Tabelle an (runter scrollen zum Kasten "Produktbeschreibung", "Tabelle", ...),
die Nasci 2000er Größe fasst 145m 0,14er Schnur und gibt's in unterschiedlichen Übersetzungen.
------------------------
Schöne Grüße :cap:
Frank

- Ein schlechter Angeltag ist immer noch besser als ein guter Arbeitstag -

Benutzeravatar
Malte
Beiträge: 2454
Registriert: 24. Feb 2014, 12:27
Mein Kayak: Pa 14 & Coleman RAM 14
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: Hamburg, Hoheluft
Alter: 27

Spinnrolle 500er Größe

Mai 2018 28 21:01

Beitrag von Malte » 28. Mai 2018, 21:01

Ryobi macht auch super rollen für sowas :)
Ncrt 500. Benutze ich zum
UL Fischen ist super top!! Hält auch mal
Nen Hecht aus, da 125m nanofile und ab geht’s
Bild

Teamangler "FRANK BUCHHOLZ'S HAARJIGS und VMC"

Benutzeravatar
Sebarschtian
Beiträge: 188
Registriert: 6. Sep 2014, 08:51
Mein Kayak: Hobie Revo 11
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: Essen
Alter: 36

Spinnrolle 500er Größe

Mai 2018 29 13:08

Beitrag von Sebarschtian » 29. Mai 2018, 13:08

Malte hat geschrieben:
28. Mai 2018, 21:01
Ryobi macht auch super rollen für sowas :)
Ncrt 500. Benutze ich zum
UL Fischen ist super top!! Hält auch mal
Nen Hecht aus, da 125m nanofile und ab geht’s
Die Ryobi Slam NCRT hätte ich auch vorgeschlagen. Gibt's als 500er und 800er. Unterschied ist die Schnurfassung, Rollenkörper ist gleich. Ich habe die 800er, und diese wiegt genau 162g (selbst gewogen).

Wenn ich sie allerdings neben eine 1000er Shimano halte, kann ich keinen riesengroßen unterschied feststellen. Mit einer 1000er Stradic bist du auch richtig leicht unterwegs. Eine 1000er Ryobi ist dagegen schon so groß wie die 2500/3000er Shimanos.

Gruß Sebastian
Gruß Sebastian

Benutzeravatar
Lenker
Beiträge: 2345
Registriert: 9. Okt 2011, 16:49
Mein Kayak: Mariner 12,5 Propel und Feel Free Corona Tandem
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: LRO
Alter: 58

Spinnrolle 500er Größe

Mai 2018 29 19:11

Beitrag von Lenker » 29. Mai 2018, 19:11

Ich habe die Shimano Sahara 500 FD.
Der Winzling wiegt 170 gr. mit Schnur ... meine "große" Enkeltochter spielt gerne damit ... mir ist sie zu lütt.
TL Lenker
Team Mefonieten
:meerforelle:
Bild

Benutzeravatar
vatas-sohn
Moderator
Beiträge: 11334
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 53

Spinnrolle 500er Größe

Mai 2018 29 20:35

Beitrag von vatas-sohn » 29. Mai 2018, 20:35

[thx] Euch schon mal für die Einblicke! Irgendwie sträubt sich alles in mir eine Rolle zu kaufen, wo nicht Shimano drauf steht. Zu viele Jahre fische ich schon ausschließlich diese Rollen und habe etliche der A Serien. Die Stradic 4000 FA fische ich seit gut 20 Jahren auf Mefo- top zuverlässig. Die 6000er Baitrunner (US auch A Serie) sind nicht tot zu kriegen und auch die sonstigen (Sedona etc) machen immer noch eine gute Figur. Allerdings schwächelten zwei neue Rollen, so daß ich diese umtauschen musste. Das waren aber anscheinend Montagsmodelle- jetzt ist alles gut.
Also schaue ich mir mal ein paar Kandidaten näher an... Vielleicht bringt ja auch einer eine 500er Shimano zum KFO Flohmarkt mit, so daß ich dort vielleicht fündig werde!? Für die lieben Kleinen findet sich sicher anderes Spielzeug... :cap:
Grüße! :cap:
Ron


Sicherheit auf dem Wasser kommt vor dem Fischen!

Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt. Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...

Benutzeravatar
Malte
Beiträge: 2454
Registriert: 24. Feb 2014, 12:27
Mein Kayak: Pa 14 & Coleman RAM 14
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: Hamburg, Hoheluft
Alter: 27

Spinnrolle 500er Größe

Mai 2018 30 08:23

Beitrag von Malte » 30. Mai 2018, 08:23

vatas-sohn hat geschrieben:
29. Mai 2018, 20:35
[thx] Euch schon mal für die Einblicke! Irgendwie sträubt sich alles in mir eine Rolle zu kaufen, wo nicht Shimano drauf steht. Zu viele Jahre fische ich schon ausschließlich diese Rollen und habe etliche der A Serien. Die Stradic 4000 FA fische ich seit gut 20 Jahren auf Mefo- top zuverlässig. Die 6000er Baitrunner (US auch A Serie) sind nicht tot zu kriegen und auch die sonstigen (Sedona etc) machen immer noch eine gute Figur.
Du weißt, das die Rollen auch nur Belastungen ausgesetzt werden, wenn du Sie aktiv fischt.(mehr als 3 Tage Pro Woche) .. und nich nur im Auto oder bei dir im Wohnzimmer liegen :muah: :muah: Bierchen ?!
Bild

Teamangler "FRANK BUCHHOLZ'S HAARJIGS und VMC"

STRULIK
Beiträge: 28
Registriert: 20. Mär 2015, 21:08
Mein Kayak: Hobie Angler Pro 12
Kayak-Pate: Nein

Spinnrolle 500er Größe

Mai 2018 30 08:39

Beitrag von STRULIK » 30. Mai 2018, 08:39

Habe mir bei Aliexpress die bestellt; Abu Garcia REVO LT 2000SH
Ist ne Japan-Rolle. Bin total begeistert, obwohl ich auch fast nur mit Shimano unterwegs bin.
Hier ist der Link; https:

https://de.aliexpress.com/item/Abu-Garc ... 4c4dFImaUZ

Benutzeravatar
vatas-sohn
Moderator
Beiträge: 11334
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 53

Spinnrolle 500er Größe

Mai 2018 30 16:16

Beitrag von vatas-sohn » 30. Mai 2018, 16:16

Malte hat geschrieben:
30. Mai 2018, 08:23
...Bierchen ?!
Bierchen? Ich? Ich muß nur mal dran riechen, dann singe ich schmutzige Lieder... :zwink:
Grüße! :cap:
Ron


Sicherheit auf dem Wasser kommt vor dem Fischen!

Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt. Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...

Benutzeravatar
vatas-sohn
Moderator
Beiträge: 11334
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 53

Spinnrolle 500er Größe

Mai 2018 31 07:43

Beitrag von vatas-sohn » 31. Mai 2018, 07:43

Ich glaub` nicht daß ich schon alt werde- ich bin es offenbar schon. Und senil noch dazu... :lol: Da habe ich doch in meinem Angelzimmer u.A. tatsächlich zwei !!! Shimanos (Sedona und Stradic) der 1000er Größe rumzufahren. Bespult mit Daiwa 8Braid.... Vielleicht nicht das Optimum, aber doch guuuut brauchbar!


Aber die Nasci schau ich mir trotzdem mal an. Ich hab` ja Platz. :zwink:


Danke an Alle für die Tips! [thx]
Grüße! :cap:
Ron


Sicherheit auf dem Wasser kommt vor dem Fischen!

Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt. Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...

Benutzeravatar
asphaltsau1
Moderator
Beiträge: 8360
Registriert: 9. Feb 2013, 15:13
Mein Kayak: Die Zeile hat zu wenig Zeichen!
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 18211 Ostseebad Nienhagen
Alter: 39

Spinnrolle 500er Größe

Mai 2018 31 18:23

Beitrag von asphaltsau1 » 31. Mai 2018, 18:23

Bist eben doch auch nur ein Angel-messie wie wir alle. :zwink:
vatas-sohn hat geschrieben:
30. Mai 2018, 16:16
Malte hat geschrieben:
30. Mai 2018, 08:23
...Bierchen ?!
Bierchen? Ich? Ich muß nur mal dran riechen, dann singe ich schmutzige Lieder... :zwink:
Gibt doch auch Gerstenschorle ohne Alk. :daumen:
Team Mefonieten

Mainsteam Rambler 13,5 ; Exo shark1 ;
2x Wilderness Tarpon 120 ; Hobie Revolution 13

Gruß Markus

Bild

Benutzeravatar
uwe123
Beiträge: 1746
Registriert: 3. Mai 2014, 16:53
Mein Kayak: PA 14
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Berverly Hills von Niederbayern
Alter: 55

Spinnrolle 500er Größe

Mai 2018 31 20:30

Beitrag von uwe123 » 31. Mai 2018, 20:30

asphaltsau1 hat geschrieben:
31. Mai 2018, 18:23
Gibt doch auch Gerstenschorle ohne Alk. :daumen:
Dann brauchst gar kein Bier trinken

MFG
uwe123
Ich versuch die Renken ein bißchen zu ärgern

Benutzeravatar
vatas-sohn
Moderator
Beiträge: 11334
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 53

Spinnrolle 500er Größe

Jun 2018 03 14:08

Beitrag von vatas-sohn » 3. Jun 2018, 14:08

Also habe ich mir denn doch noch die Shimano Nasci 500 FB gekauft! Die Wirtschaft muß ja auch am Laufen gehalten werden und was soll ich mit der Kohle wen ich in der Kiste liege- ich lebe jetzt! :lol:
Grüße! :cap:
Ron


Sicherheit auf dem Wasser kommt vor dem Fischen!

Ostseeoporose und Bachflohkrebs sind fast geheilt. Gegen Coregonitis kann man anscheinend nichts machen...

Antworten