Shimano Vengeance AX Sea Bass 20-60g

Benutzeravatar
asphaltsau1
Moderator
Beiträge: 7913
Registriert: 9. Feb 2013, 15:13
Mein Kayak: Die Zeile hat zu wenig Zeichen!
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 18211 Ostseebad Nienhagen
Alter: 38

Re: Shimano Vengeance AX Sea Bass 20-60g

Apr 2015 28 23:12

Beitrag von asphaltsau1

Wie es der Zufall so wollte, war ich heute abend noch mal kurz mit Benny den Heringen nachstellen.
Und der Nachbar hatte doch glatt ne vengeance shad 2,70 m mit WG 20-50 g in der Hand.
Kurz geschnackt, dann hat er sie mir zum angeln in die Hand gedrückt.

Knackiges Stöckchen!
Sehr straff im Vergleich zur Sea Bass
und vor allem eher eine Spitzenaktion.
Außerdem läd sich die Rute beim werfen schön auf. :daumen:
Team Mefonieten

Mainsteam Rambler 13,5 ; Exo shark1 ;
2x Wilderness Tarpon 120 ; Hobie Revolution 13

Gruß Markus

Bild

Benutzeravatar
Jogi
Beiträge: 7543
Registriert: 4. Okt 2011, 17:02
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 24980 Wallsbüll

Re: Shimano Vengeance AX Sea Bass 20-60g

Apr 2015 29 10:14

Beitrag von Jogi

ich werd meine Shimano Vengeance AX Sea Bass 10 -50 g am WE mal testen sonst nimm ich die beiden mit zum KFO Flohmrkt :zwink:
Der mit dem Dackel tanzt Bild

Benutzeravatar
Rock U
Beiträge: 598
Registriert: 21. Mär 2014, 16:53
Mein Kayak: Islander Strike (=Ride 135) + Riber One Man SOT
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Leonberg

Re: Shimano Vengeance AX Sea Bass 20-60g

Mai 2015 02 20:24

Beitrag von Rock U

Hatte heute im Laden die DAM effzett yagi 15-53g in 1,98 m in der Hand und muss sagen: die Rute gefällt mir besser als meine vengeance seabass und ist noch straffer als die vengeance shad. Hätte sie kaufen sollen-(dann hält nächstes Mal.) Kostet gerade mal 32 Euro und gibt es auch noch in 2,20 m. Unbedingt mal anschauen!!!

Benutzeravatar
ZackDieBohne
Beiträge: 509
Registriert: 1. Jan 2014, 18:45
Mein Kayak: Native Mariner 12,5 Propel Drive
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Eckernförde

Re: Shimano Vengeance AX Sea Bass 20-60g

Mai 2015 02 20:49

Beitrag von ZackDieBohne

Die 10-50 Gramm Ausführung der Vengance musste heute mal beim Schleppen ran. Köder war ein 9er DTD, damit ist sie super zurechtgekommen. 60er Seelachse machen an der Rute einen Riesenspaß, ich hätte nicht den Eindruck das sie das überfordert.

Viele Grüße

Timo
Beste Grüße aus Eckernförde

Timo

Benutzeravatar
Ammaluschi
Beiträge: 185
Registriert: 7. Jun 2012, 21:55
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback
Wohnort: Tornesch

Re: Shimano Vengeance AX Sea Bass 20-60g

Mai 2015 02 21:37

Beitrag von Ammaluschi

ZackDieBohne hat geschrieben:Die 10-50 Gramm Ausführung der Vengance musste heute mal beim Schleppen ran. Köder war ein 9er DTD, damit ist sie super zurechtgekommen. 60er Seelachse machen an der Rute einen Riesenspaß, ich hätte nicht den Eindruck das sie das überfordert.

Viele Grüße

Timo
Das kann ich bestätigen. Sowohl Dorsche, als auch Köhler in dieser Größe sind kein Problem für die Rute beim Schleppen. Im Gegenteil, ich mag es, wenn heftige Köhlerbisse schön abgefedert werden.
beste Grüße

Lutz

Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres

Benutzeravatar
slapped
Beiträge: 530
Registriert: 31. Aug 2014, 19:56
Mein Kayak: Mainstream Rambler 13.5, Tarpon 140
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Bremen
Alter: 28

Re: Shimano Vengeance AX Sea Bass 20-60g

Mai 2015 16 20:34

Beitrag von slapped

Ich habe die beiden Ruten jetzt verglichen (AX und BX) und muss sagen dass der einzigste wirkliche Unterschied den ich wahrnehmen kann der Griff ist.
Der macht die neue BX auch von der Rolle bis zur Abschlusskappe ca 1,5cm länger.

Bild

Die alte AX
Bild

Und die neue BX

Bild

Ich bin mit beiden Ruten sehr zufrieden :)

Benutzeravatar
asphaltsau1
Moderator
Beiträge: 7913
Registriert: 9. Feb 2013, 15:13
Mein Kayak: Die Zeile hat zu wenig Zeichen!
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 18211 Ostseebad Nienhagen
Alter: 38

Re: Shimano Vengeance AX Sea Bass 20-60g

Mai 2015 17 20:22

Beitrag von asphaltsau1

Kein Unterschied in der Blank?
Aktion und Härte gleich?
Team Mefonieten

Mainsteam Rambler 13,5 ; Exo shark1 ;
2x Wilderness Tarpon 120 ; Hobie Revolution 13

Gruß Markus

Bild

Benutzeravatar
slapped
Beiträge: 530
Registriert: 31. Aug 2014, 19:56
Mein Kayak: Mainstream Rambler 13.5, Tarpon 140
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Bremen
Alter: 28

Re: Shimano Vengeance AX Sea Bass 20-60g

Mai 2015 17 21:55

Beitrag von slapped

Ich denke das der Blank der gleiche ist. Ich habe kaum geworfen, fast nur geschleppt und dabei haben sich die Ruten mit selben Ködern gleich verhalten.
Ich war überrascht wie gut die Ruten den großen Deep Tail Dancer verkraften und trotzdem machen die Drills sehr viel Spaß :zwink:

Benutzeravatar
asphaltsau1
Moderator
Beiträge: 7913
Registriert: 9. Feb 2013, 15:13
Mein Kayak: Die Zeile hat zu wenig Zeichen!
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 18211 Ostseebad Nienhagen
Alter: 38

Re: Shimano Vengeance AX Sea Bass 20-60g

Mai 2015 17 22:10

Beitrag von asphaltsau1

Prima!
Dann darf mein Bestand von den Stöckern weiter wachsen. [thx]
Team Mefonieten

Mainsteam Rambler 13,5 ; Exo shark1 ;
2x Wilderness Tarpon 120 ; Hobie Revolution 13

Gruß Markus

Bild

Benutzeravatar
CaptB
Beiträge: 395
Registriert: 17. Jan 2015, 10:27
Mein Kayak: Rønnest
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: Dortmund
Alter: 35

Re: Shimano Vengeance AX Sea Bass 20-60g

Mai 2015 20 16:00

Beitrag von CaptB

Nach den guten Empfehlungen hab ich auch mal zugeschlagen, war zufällig in Herne unterwegs und hab bei Angeldomäne reingeschaut..

Shimano Vengeance AX Spinning Sea Bass 210SBMH -- gibt es dort laut Netz für 29,99...

Vor Ort haben die Stöcker dann für 19,99 gestanden!!! :cap:

Freu michs aufs testen, aber aufgrund eures positiven Feedbacks mach ich mir da keine großen Sorgen.. :zwink:
Gruß Bastian

Rønnest rules ;P

Benutzeravatar
asphaltsau1
Moderator
Beiträge: 7913
Registriert: 9. Feb 2013, 15:13
Mein Kayak: Die Zeile hat zu wenig Zeichen!
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 18211 Ostseebad Nienhagen
Alter: 38

Re: Shimano Vengeance AX Sea Bass 20-60g

Mai 2015 20 23:38

Beitrag von asphaltsau1

Billiger geht's wohl gar nicht!
Glückwunsch zum Schnäppchen und viel Freude damit. :daumen:
Team Mefonieten

Mainsteam Rambler 13,5 ; Exo shark1 ;
2x Wilderness Tarpon 120 ; Hobie Revolution 13

Gruß Markus

Bild

Benutzeravatar
CaptB
Beiträge: 395
Registriert: 17. Jan 2015, 10:27
Mein Kayak: Rønnest
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: Dortmund
Alter: 35

Re: Shimano Vengeance AX Sea Bass 20-60g

Mai 2015 28 16:02

Beitrag von CaptB

Danke noch...

Hab die auch mal angetestet.. War in Ijmuiden... Leider ohne Testanbiss, bin später da vom Ufer auf was längeres umgestiegen..

Gefällt mir aber echt gut, obwohl ich die Spitze ne Nummer härter erwartet hätte, nach den Postings hier.. (Keine Kritik!!)

Kayaktest steht ja eh noch aus...
Gruß Bastian

Rønnest rules ;P

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 30
Registriert: 28. Mai 2015, 17:11
Mein Kayak: Native Watercraft Slayer 10
Kayak-Pate: Nein
Alter: 55

Re: Shimano Vengeance AX Sea Bass 20-60g

Jun 2015 07 15:28

Beitrag von Ralf

Benutzt jemand diese Rute auch zum Schleppen auf Hecht?

Für die ersten Gehversuche möchte ich mir zwei preiswerte Ruten anschaffen.

Könnt ihr was empfehlen?

Benutzeravatar
Rock U
Beiträge: 598
Registriert: 21. Mär 2014, 16:53
Mein Kayak: Islander Strike (=Ride 135) + Riber One Man SOT
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Leonberg

Re: Shimano Vengeance AX Sea Bass 20-60g

Jun 2015 07 19:49

Beitrag von Rock U

Hi Ralf,

die Sea Bass in 20-60g verträgt auch größere Wobbler und Gummilappen. Kannst du also guten Gewissens kaufen.
Als 2. Rute versuch mal die DAM effzett yagi in 15-53 g in 1,98 oder 2,20 m). Die ist deutlich straffer und weniger parabolisch als die Vengeance Sea Bass und kostet etwa gleich wenig.
Mit der kannst du auch prima jiggen (Spitzenaktion).

Gruß Peter

Butje
Beiträge: 1781
Registriert: 18. Sep 2013, 10:12
Mein Kayak: Outback
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Quickborn

Re: Shimano Vengeance AX Sea Bass 20-60g

Jun 2015 29 17:04

Beitrag von Butje

die Yagi (1,98m, 15-53 g) gibt`s heute noch für 25,19€ bei Askari (10 Prozent Rabatz :zwink: ) sonst auch nur 27,99€

sieht gut aus und ordentlich verarbeitet - muss sich demnächst mal bewähren

:wink2:
Gruß Andreas :hat:

Antworten