Shimano BeastMaster STC

Antworten
Benutzeravatar
Jogi
Beiträge: 7568
Registriert: 4. Okt 2011, 16:02
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 24980 Wallsbüll

Shimano BeastMaster STC

Mär 2017 08 19:12

Beitrag von Jogi » 8. Mär 2017, 19:12

Moin
Hat hier einer schon Erfahrung mit der Rute ?
Shimano BeastMaster STC ML-MH Spinning Twin Tip 200cm/250cm 7-21g/14-40g

:wink:
Der mit dem Dackel tanzt Bild

Benutzeravatar
Mefofreund
Moderator
Beiträge: 7612
Registriert: 11. Feb 2012, 09:50
Mein Kayak: Hobie Outback Limited Edition
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Teltow / Brandenburg
Alter: 50

Shimano BeastMaster STC

Mär 2017 08 19:48

Beitrag von Mefofreund » 8. Mär 2017, 19:48

Nö Jogi,
habe zwar insgesamt 8 Beastmaster aber die dx bzw. cx in 2,10m und von 10-30 Gramm Mefo,
40-80 Gramm Dorsch und 80-120 Gramm Waterwolf.
Habe zwar schon zwei Ruten zerlegt,
doch nur weil ich drauf getreten bin. :ot:
Ich möchte fürs Yak keine andere Rute,
Preis Leistung stimmt für mich. :daumen:

Gruß Jörg :cap:
"Wer fängt hat Recht" Bild "Bis bald am Wasser"

Bild

Meine Filme

Benutzeravatar
Jogi
Beiträge: 7568
Registriert: 4. Okt 2011, 16:02
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 24980 Wallsbüll

Shimano BeastMaster STC

Mär 2017 08 20:59

Beitrag von Jogi » 8. Mär 2017, 20:59

Jörg die soll wenn ich sie kauf nicht für das Yak sein sondern für den Mühlenstrom ,da schwimmen Bachforellen und Meerforellen :zwink: Da ich da mit Roller hinfahr dachte ich eine Reiserute wäre eventuell das richtige und die Shimano hat zwei verschiedene Spitzen die ich je nach Fischart tauschen kann .

:wink:
Der mit dem Dackel tanzt Bild

Benutzeravatar
Mefofreund
Moderator
Beiträge: 7612
Registriert: 11. Feb 2012, 09:50
Mein Kayak: Hobie Outback Limited Edition
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Teltow / Brandenburg
Alter: 50

Shimano BeastMaster STC

Mär 2017 09 04:28

Beitrag von Mefofreund » 9. Mär 2017, 04:28

Ach so,
da bin ich gespannt,
ob jemand aus dem Forum diese Rute gefischt hat.

Gruß Jörg :cap:
"Wer fängt hat Recht" Bild "Bis bald am Wasser"

Bild

Meine Filme

Antworten