Tauchhilfe schwebend

Antworten
Benutzeravatar
Robert
Beiträge: 73
Registriert: 14. Jan 2016, 23:12
Mein Kayak: NW Slayer 13
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Kiel
Alter: 63

Tauchhilfe schwebend

Apr 2017 06 10:51

Beitrag von Robert

:moin:
Angeregt durch den Beitrag „Wobbler sinkend / schwimmend – Vor- und Nachteile“ möchte ich euch meine „Tauchhilfe schwebend“ vorstellen.
Meine bevorzugten Tauchhilfen sind diese Trolling Paravane.
Fladen Trolling Paravan
Um beim Zwischenstopp ein absinken auf den Grund zu verhindern, habe ich diese modifiziert.

Bild1.jpg
Diese Paravane sind innen hohl und haben in ihrer Spitze ein Bleigewicht. Durch drei Löcher (eins unten , zwei hinten oben) laufen sie im Wasser voll und würden im Stillstand auf den Grund sinken. Die oberen Löcher habe ich verschossen und so viel Polyesterharz ins untere gegossen, bis das Gesamtgewicht dem Auftrieb durch die Wasserverdrängung entspricht. Das untere Loch mit Aluklebeband abgedichtet, den Paravan gedreht um eventuelle Ritzen mit Harz zu verschließen und bis zum Aushärten des Harzes ihn über Kopf aufgehängt.
Für mein Einsatzgebiet habe ich den Auftrieb für ein Salzgehalt von 2% ermittelt.
Bild 2.jpg

Im Schleppverhalten (Tauchtiefe) kann ich kein Unterschied zu Original feststellen. Im Stillstand hält die innere Luftblase den Paravan aber in der Schwebe.

Gruß Robert

Benutzeravatar
Fisherman
Beiträge: 2112
Registriert: 26. Jan 2013, 12:47
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2015
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: D-40764 Langenfeld

Tauchhilfe schwebend

Apr 2017 06 20:36

Beitrag von Fisherman

Tolle Idee :daumen:
Gruß Lothar

Antworten