Schwimmweste gesucht

Ostseefisch
Beiträge: 1151
Registriert: 25. Apr 2014, 07:16

Re: Schwimmweste gesucht

Nov 2015 10 14:11

Beitrag von Ostseefisch » 10. Nov 2015, 14:11

Der Wiedereinstieg bei einer Automatikweste kann schwierig werden.
Schau dir einach mal an wie die aufgeblasen an einem aussehen.
Thomas

Benutzeravatar
bgolli
Beiträge: 897
Registriert: 12. Jan 2012, 13:43
Mein Kayak: Wilderness Tarpon 120, Hobie Outback 14+15
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Delbrück 33129
Alter: 48

Re: Schwimmweste gesucht

Nov 2015 10 14:13

Beitrag von bgolli » 10. Nov 2015, 14:13

@ Dirk

- die Fesstoffweste trägt sofort wenn du ins Wasser fällst
- nach dem Kentern hast du keinen Wulst vor dem Bauch mit dem du nur schwer wieder zurück ins Kayak kommst
- ist nicht so Wartungsintensiv Tablette, CO2 Kartusche

:wink2:

Aber im Notfall auf jeden Fall ne Schwimmweste - egal welche!

VG

Björn
Team: "Die Spinnprofis"

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 36
Registriert: 7. Okt 2015, 08:07
Mein Kayak: Heritage Kayaks RedFish 12 Angler
Kayak-Pate: Nein

Re: Schwimmweste gesucht

Nov 2015 10 14:41

Beitrag von Dirk » 10. Nov 2015, 14:41

vatas-sohn hat geschrieben:Zanderpabst hat geschrieben:...Ich hab mir die Kairkoura gekauft und kann nicht Klage . Würde von einigen aus dem Forum empfohlen.

http://www.ekue-sport.de/palm-kaikoura-tour
Aber wenn ich mir die Bilder anschaue ist doch da auch ein ordentlicher Wulst, wenn die Taschen voll sind, oder?
Das mit dem nicht direkt tragen, kann ich nachvollziehen.

Jedoch steht doch der Komfort (solange die Sicherheit nicht leidet) auch immer ganz oben auf der Wunschliste.

Gruß

Dirk :sot-fish:

Benutzeravatar
bgolli
Beiträge: 897
Registriert: 12. Jan 2012, 13:43
Mein Kayak: Wilderness Tarpon 120, Hobie Outback 14+15
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Delbrück 33129
Alter: 48

Re: Schwimmweste gesucht

Nov 2015 10 15:01

Beitrag von bgolli » 10. Nov 2015, 15:01

... schaust du:



Wie gesagt ist deine Entscheidung :zwink:

VG

Björn
Team: "Die Spinnprofis"

Benutzeravatar
derO.
Beiträge: 72
Registriert: 31. Dez 2014, 17:17
Mein Kayak: Hobie Revolution 13 2015
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Hamburg & bei Eckernförde

Re: Schwimmweste gesucht

Nov 2015 10 15:48

Beitrag von derO. » 10. Nov 2015, 15:48

So eine Patrone für meine Auto-Weste kostet ca.20€ (+Tablette).
(Ist mir bei Wind und Welle schon öfter unverhofft beim segeln um die Ohren geflogen)
Meine Feststoffweste kostet komplett 33€.
Den Yachttest hat sie unter Anderem gewonnen, weil sie auch nass nicht so schwer und dick wird, wie die teureren.
Ich finde sie bietet viel mehr Komfort als die Auto-Weste, da ich immer einen gepolsterten Rücken habe und mich an jedem noch so unbequemen Gegenstand gemütlich anlehnen kann.
Sie ist absolut wartungsfrei.
Prost!

Benutzeravatar
Torwe
Beiträge: 185
Registriert: 28. Aug 2014, 11:09
Mein Kayak: Mariner 12.5 Prop.
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Bramstedtlund

Re: Schwimmweste gesucht

Nov 2015 10 17:02

Beitrag von Torwe » 10. Nov 2015, 17:02

:moin:
Ich nutze eine Automatikweste.
Nachteile:
-Es dauert ein paar Sekunden bis sie auslöst und ist mit Wartungskosten verbunden
-Behindert beim Wiedereinstieg
Vorteile:
Sollte man beim Kentern vom Yak am Kopf getroffen werden und das Bewustsein verlieren hängt man nicht mit der Nase im Wasser.
Dieser Vorteil hat mich zum Kauf bewegt. Sollte die Weste sehr beim Wiedereinstieg zu sehr behindert, kann man ja Luft ablassen für mehr Bewegungsfreiheit.
Gruß Torsten

Benutzeravatar
Lowpull
Beiträge: 461
Registriert: 21. Mai 2013, 17:30
Mein Kayak: Hobie "Revolution 11"

Re: Schwimmweste gesucht

Nov 2015 10 17:24

Beitrag von Lowpull » 10. Nov 2015, 17:24

... Ich nutze die hier :

Prijon Fishing-line Touring Weste

Und bin absolut zufrieden damit :daumen:

Gruß, Frank !

Benutzeravatar
gobio
Moderator
Beiträge: 5819
Registriert: 23. Jul 2012, 15:00
Mein Kayak: Hobie Outback Limited Edition
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Bremervörde
Alter: 38

Re: Schwimmweste gesucht

Nov 2015 10 18:17

Beitrag von gobio » 10. Nov 2015, 18:17

Torwe hat geschrieben::moin:
Ich nutze eine Automatikweste.
Nachteile:
-Es dauert ein paar Sekunden bis sie auslöst und ist mit Wartungskosten verbunden
-Behindert beim Wiedereinstieg
Vorteile:
Sollte man beim Kentern vom Yak am Kopf getroffen werden und das Bewustsein verlieren hängt man nicht mit der Nase im Wasser.
Dieser Vorteil hat mich zum Kauf bewegt. Sollte die Weste sehr beim Wiedereinstieg zu sehr behindert, kann man ja Luft ablassen für mehr Bewegungsfreiheit.
Gruß Torsten
Hi.

Da hab ich mal ne Frage. Kann man wirklich nur ein wenig Luft ablassen? Wenn nur die gesamte Luft abgelassen werden kann, kann es ja Probleme geben wenn man denn doch nicht mehr ins Kayak kommt.

Gruß
Mirco
Bild
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Threads da ich hierauf keinen Einfluss habe.

Jörgs Filme

Benutzeravatar
Lenker
Beiträge: 2345
Registriert: 9. Okt 2011, 16:49
Mein Kayak: Mariner 12,5 Propel und Feel Free Corona Tandem
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: LRO
Alter: 58

Re: Schwimmweste gesucht

Nov 2015 10 18:56

Beitrag von Lenker » 10. Nov 2015, 18:56

gobio hat geschrieben:Hi.

Bei mir wird es wohl demnächst diese hier: http://www.outdoorplay.com/NRS-Chinook- ... Lifejacket

Gruß
Mirco
Diese Weste habe ich mir für´s Kajak auch gerade zugelegt. Passform ist sehr gut und auch die Qualität. :daumen:
Für Norge habe ich eine Automatik. Bei Kajacken würde mich eine ausgelöste Automatik-Weste zu sehr beim Wiedereinstieg behindern.
Da ist die Feststoffweste mit/ab 50N komfortabler.
TL Lenker
Team Mefonieten
:meerforelle:
Bild

Benutzeravatar
Torwe
Beiträge: 185
Registriert: 28. Aug 2014, 11:09
Mein Kayak: Mariner 12.5 Prop.
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Bramstedtlund

Re: Schwimmweste gesucht

Nov 2015 10 20:27

Beitrag von Torwe » 10. Nov 2015, 20:27

:moin:
Automatikwesten haben einen Schlauch mit Rückschlagventil, um Luft mit dem Mund nachzupusten , falls diese undicht ist und Luft verliert. Dieses Ventil kann man mit dem Finger oder der daran befindlichen Abdeckkappe eindrücken und Luft ablassen.
Gruß Torsten

Benutzeravatar
gobio
Moderator
Beiträge: 5819
Registriert: 23. Jul 2012, 15:00
Mein Kayak: Hobie Outback Limited Edition
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Bremervörde
Alter: 38

Re: Schwimmweste gesucht

Nov 2015 11 08:36

Beitrag von gobio » 11. Nov 2015, 08:36

Hi Torwe.

Das finde ich interessant. Danke für die Erklärung.

Gruß
Mirco
Bild
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Threads da ich hierauf keinen Einfluss habe.

Jörgs Filme

Benutzeravatar
Vogula
Beiträge: 1652
Registriert: 17. Okt 2013, 14:03
Mein Kayak: Hobie Outback Limited Edition
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: Köln
Alter: 36

Re: Schwimmweste gesucht

Nov 2015 13 19:30

Beitrag von Vogula » 13. Nov 2015, 19:30

Wollte mir auch gerade die Chinook Lifejacket ordern, aber die Kollegen wollen 40 Dollar international Shipping?

Habt ihr eine Bezugsquelle parat, die ohne oder mit erträglichen Versandkosten liefert?

Bei meinen knapp 100kg und 1,84m ist wohl die xxl Variante angebracht, oder?

Benutzeravatar
Lenker
Beiträge: 2345
Registriert: 9. Okt 2011, 16:49
Mein Kayak: Mariner 12,5 Propel und Feel Free Corona Tandem
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: LRO
Alter: 58

Re: Schwimmweste gesucht

Nov 2015 13 19:46

Beitrag von Lenker » 13. Nov 2015, 19:46

Frag mal beim Paddelfisch nach.
Da ist sie zwar nicht "on stock" aber bei den anderen deutschen Bezugsquellen auch nicht.
Habe ich gerade durch.
Und falls Du in Orange möchtest ... Wartezeit
TL Lenker
Team Mefonieten
:meerforelle:
Bild

Benutzeravatar
Vogula
Beiträge: 1652
Registriert: 17. Okt 2013, 14:03
Mein Kayak: Hobie Outback Limited Edition
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: Köln
Alter: 36

Re: Schwimmweste gesucht

Nov 2015 13 20:41

Beitrag von Vogula » 13. Nov 2015, 20:41

Das mach ich... Will die Jacke aber eher in dem grünen Ton haben.

@Mirco: hast Du mir ne Nachricht geschickt? Falls ja, kann ich die nicht öffnen?

Benutzeravatar
Lenker
Beiträge: 2345
Registriert: 9. Okt 2011, 16:49
Mein Kayak: Mariner 12,5 Propel und Feel Free Corona Tandem
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: LRO
Alter: 58

Re: Schwimmweste gesucht

Nov 2015 13 22:13

Beitrag von Lenker » 13. Nov 2015, 22:13

Ups... sehe gerade ich habe die CVEST ....war mir vom Material her wertiger 400 Denier statt 200.
TL Lenker
Team Mefonieten
:meerforelle:
Bild

Antworten

Zurück zu „Sicherheitsausrüstung“